Herzen aus Stein - Inka Loreen Minden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Meine Rezension zu "Wächterschwingen 1: Herzen aus Stein" von Inka Loreen Minden 

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   01.09.2012

Verlag:                Sieben
Seitenzahl:       441    Seiten 

Preis:                  Taschenbuch 7,99 € 

Genre:               Fantasy

 

Inhalt: 

Hexe Noir ist auf der Suche nach den Dämon die ihre Eltern getötet haben um diese zu vernichten, sowie um ihren damals entführten Bruder Jamie wieder zu finden. Da sie die Hüterin eines mächtigen Amulettes ist wurde ihr heimlich ein Gargoyle als Beschützer zur Seite gestellt. Vincent beschützt Noir nicht nur, sondern begehrt sie auch unsagbar.  

 

Fazit:

Wer Fantasy mag ist hier definitiv richtig. Eine tolle und aufregende Geschichte mit ganz viel Erotik. Genau meine Lieblingskombi. Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und bin jedesmal wieder auf's neue begeistert. Teil 2 hierzu habe ich direkt schon bestellt. Sie hat eine tolle Welt erschaffen in der die verschiedensten Wesen auf fast natürliche Weise ihren Platz finden. Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen und habe es innerhalb von zwei Tagen verschlungen. Hätte ich am Wochenende Zeit gehabt, wäre es wohl an einem Tag ausgelesen gewesen. :)

 

Über die Autorin bzw. Interview:

Inka Loreen Minden

 

Dank:

Habe das Buch über Amazon bei Innkaandfriends bestellt, welches wohl die Account der Autorin selbst ist, denn es lag eine personalisierte Autogrammkarte dabei sowie viele Postkarten ihrer anderen Büchern. Danke! Ich habe mich darüber sehr gefreut.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0