Gone Cat: Die stumme Zeugin - Sam Gasson

Meine Rezension zu "Gone Cat - Die stumme Zeugin" von Sam Gasson

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   2016

Originaltitel:    The Cat who saw it all

Verlag:                Egmont LYX
Seitenzahl:      346 Seiten

Preis:                  Taschenbuch 14,99 €

Genre:               Jugend-Krimi

 

Inhalt: 

Der 11-jährige Bruno und sein Dad, ein Ex-Detektiv, versuchen den Mord an der Mutter von Bruno's bestem Freund zu lösen. Dabei spielt Bruno's Katze Mildred eine große Rolle..

 

Fazit:

Irgendwie kann ich das Buch vom Genre her schwer einschätzen. Die zur Zeit sehr beliebte Aufmachung weißt auf einen Krimi hin, aber da der 11-jährige Bruno paralell zu seinem Dad ermittelt, würde ich es definitiv auch in das Jugendgenre einordnen. Kann also von jung und alt gelesen werden. Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten, was ebenfalls ein Indiz für einen Jugend-Detektiv-Krimi ist. Es liest sich schön leicht weg und ist absolut spannend auch wenn es ab und zu mal kleine längen hat. Mich hat der Roman definitiv überzeugt und würde ihn wieder lesen wollen! Die Charaktere sind mit vielen Facetten beschrieben und aus zum Teil kindlicher Sicht beschrieben, was wirklich mal was anderes ist. Ein echt gutes Buch!

 

Dank:

Mein Dank geht an Lovelybooks.de, die mir mit dem Gewinn und der Teilnahme an der Leserunde mir diese schönen Leseeindrücke geschenkt haben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0