Hard wired: verführt - Meredith Wild

Meine Rezension zu "Hard wired: verführt" von Meredith Wild

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *** 1/2

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   01.05.2016

Originaltitel:    Hardwired

Verlag:                Egmont LYX
Seitenzahl:      348 Seiten

Preis:                  Taschenbuch 12,99 €

Genre:               Erotik / Liebesroman 

 

Inhalt: 

Erica hat soeben das College beendet und möchte nun mit Ihrem Internet-Start-up-Unternehmen so richtig durchstarten. Hierzu braucht sie Investoren und gerät dabei an den attraktiven und millardenschweren Blake London...

 

Fazit:

Das Buch ist gut geschrieben, aber die Idee ist leider nicht neu. College-Girl trifft obszön reichen Mann der im Laufe des Buches seine dominante Art zeigt und eine zwanghafte Kontrollsucht entwickelt.... Wo haben wir das schon gelesen? Die Geschichte ist sehr kurzweilig geschrieben und man hat es schnell durch. Die Charaktere sind nicht wirklich originell und in dieser Konstellation auch schon in anderen Büchern vorgekommen. Das ganze soll wohl eine Quadrologie werden... Kann mir gerade nicht so wirklich vorstellen, was man in den restlichen drei Büchern noch an Story finden soll... Ob ich die anderen Bände noch lesen werde weiß ich noch nicht wirklich....  

 

Dank:

Mein Dank geht an vorablesen.de, die mir das Buch zur Verfügung gestellt haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0