Die Macht zu vergessen - Dominic Horst

Meine Rezension zu "Die Macht zu vergessen" von Dominic Horst

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   30.03.2016  

Seitenzahl:      298 Seiten

Preis:                 Taschenbuch 11,90 €

Genre:               History/Roman

 

Inhalt: 

Paris 1871 - Dion ist Maler und blüht bei seinem aktuellen Werk (dem Porträt von Ophelia) voll auf. Doch eines Nachts passiert etwas was ihn aus der Bahn wirft.  

 

Fazit:

Ich fand das Buch im großen und ganzen echt toll! Nur mit dem Ende kam ich jetzt nicht so wirklich klar. Das hinterlässt einen etwas bitteren Geschmack... Generell fand ich es sehr gut geschrieben. Die Hintergründe der Hauptdarsteller sind toll eingearbeitet.. Und auch das fortschreiten der Geschichte fand ich gut gewählt.

 

Dank:

Mein Dank geht mal wieder an lovelybooks.de  für die Verlosung des Buchs!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0