Wald der Wunder - J. Vellguth

Meine Rezension zu "Wald der Wunder" von J. Vellguth

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                ****1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   30.08.2016     
Seitenzahl:      222 Seiten

Preis:                 0,99 € Aktion (später 2,99€)

Genre:               Fantasy / Liebesroman

Amazon-Link*: Wald der Wunder

 

 

 

Inhalt: 

Lea soll für ihren Chef eine kleine Waldhütte im Schwarzwald herrichten, damit er dort mit seiner Frau Urlaub machen kann. Als sie an diesem verlassenen Fleckchen Erde ankommt, muss sie von Fynn vor dem ertrinken gerettet werden. Fynn scheint aber aus einer anderen Zeit zu stammen.. Was steckt nur dahinter?

 

Fazit:

Eine total süße, zarte Liebesgeschichte. Diese hat mich wirklich sehr begeistert! Für mich hat die so rein gewirkt. Ohne äußere Einflüsse. So etwas liest man eher selten. Ich war auf jedenfall total gefangen in dieser Geschichte und es hat mich mit einem wirklich frohen Gefühl zurück gelassen. Der Schreibstil der Autorin war wieder richtig gut und auch die Charaktere waren toll angelegt. Wieder absolut empfehlenswert!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0