Aurafeuer - Das Erbe der Macht 1 - Andreas Suchanek

Meine Rezension zu "Aurafeuer - Das Erbe der Macht" von Andreas Suchanek

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                ****1/2

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   30.09.2016     
Seitenzahl:      92 Seiten

Preis:                 2,49 €

Genre:               Fantasy

Amazon-Link*: Aurafeuer 1

 

 

Inhalt: 

Jen und Mark wollen eigentlich nur ein altes Gebäude überprüfen, doch da erwartet sie ein Hinterhalt. Mark stirbt und Alex erhält seine Magie und findet sich plötzlich in einer Welt voller Zauber und Kampf wieder.

 

Fazit:

Dies hier ist richtig gut geschrieben. Es hat mich total überrascht! Spannung pur, Nervenkitzel am laufenden Band! Von der ersten Seite an, wird man in die Geschichte hineingesogen und kann gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören. Neben Spannung kommt auch ein bisschen Humor nicht zu kurz. Der Schreibstil des Autors gefällt mir richtig gut und ist sehr angenehm zu lesen. Die Charaktere sind auch richtig gut, vor allem die Idee das die Unsterblichen unter anderem aus Albert Einstein, Leonardo daVinci und Johanna von Orleans bestehen. Diesen Auftakt kann man wirklich sehr empfehlen. Ich glaube, dass wird eine richtig tolle Fantasyreihe!

 

Dank:

Mein Dank geht an den Autor für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares via Lovelybooks!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0