Just one more try: Into the playroom - Kajsa Arnold

Meine Rezension zu "Just one more cry - Into the Playroom" von Kajsa Arnold

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Seitenzahl:        227 Seiten

Preis:                   Ebook 2,99 € 

Genre:                  Liebesroman

Amazon-Link*: Just one more try

 

  

Inhalt: 

Der Polizist Raid und seine Partnerin Luna werden zu einem Tatort in einem SM-Club gerufen. Dort fällt ihm sofort der Leadsänger einer bekannten Band ins Auge, der aber leider zum Kreis der Verdächtigen gehört und somit eigentlich unerreichbar für ihn ist....

 

Fazit:    

Auch hier haben wir wieder eine sehr kurze Shortstory. Denke die 227 Seiten beinhalten auch hier die Leseprobe für ein weiteres Buch, was diese Geschichte somit nochmal um einige Seiten reduziert. Fand die Geschichte aber dieses Mal eigentlich sehr gut von der Länge. Es ist alles drin und das Ende war auch sehr gut und nicht überstürzt. Es ist eine erfrischendes und knackiges Ebook mit mehr als nur zwei Hauptprotagonisten.  Außerdem hat es viele Facetten. Ein Mord der zu klären ist, auch wenn das etwas arg im Hintergrund war. Luna und ihr Liebesleben. Raid und sein Gay-Drama. Ich fand's wirklich gut!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0