· 

Rising Sparks - Nico Abrell

Meine Rezension zu "Rising Sparks" von Nico Abrell

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    *****

 

Daten:
Seitenzahl:      360 Seiten

Preis:                 19,99 € Hardcover

Genre:               Dystopie

 

 

 

Inhalt: 

Die Welt hat sich verändert. Alles wird vom Staat kontrolliert. Wann man Abends zu Hause sein soll, welchen Job man bekommt... An Skyes 17. Geburtstag ist es für sie soweit. Sie soll erfahren welchen Job sie zukünftig machen soll. Doch mit der Entscheidung die für sie getroffen wurde, kann sie sich nicht abfinden und dann überschlagen sich auch noch die Ereignisse.

 

Fazit:

Wow! Zuerst dachte ich mir, als ich das Buch das erste mal aufschlug: Oh weh! Seiten nur zur Hälfte bedruckt und in einer riesigen Schrift (etwas teuer für den Umfang). Doch in kurzen, prägnanten Sätzen erzählt Nico Abrell eine ergreifende Geschichte über ein totalitäres System, dass unter die Haut geht. Hoher Spannungsfaktor! Super sympathische Charaktere! Tolle Szenenwechsel! Irgendwie hat es mich zwar leicht an den Film "Hüter der Erinnerungen" erinnert, aber vielleicht täuscht das auch nur, weil ich den Film vor kurzem erst gesehen habe. Auf jedenfall kann ich es kaum erwarten bis im Dezember der Zwischenteil als Ebook erscheint und dann nächstes Jahr der 2. Teil. Er wird definitiv bei mir auch einziehen! Dieses Buch hat mich gefesselt wie schon lange keines mehr! Kann ich absolut empfehlen. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0