Chasing Home - Mit Dir allein - Abbi W. Reed

Meine Rezension zu "Chasing Home - Mit Dir allein" von Abbi W. Reed

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****1/2

Inhalt:                 ****1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Seitenzahl:        147 Seiten

Preis:                   Ebook 4,99 € 

Genre:                  GayRomance/Erotik

Amazon-Link*: Chasing Home

 

  

Inhalt: 

Lincoln erfährt das sein Vater gestorben ist, der ihn als er 7 Jahre alt verlies. Obwohl es ihn, seiner Meinung nach, nicht berühren sollte verspürt er dennoch den Drang nach Iowa zur Beerdigung zu fahren. Dort trifft er auf seinen sexy Stiefbruder von dem er nichts wusste...

 

Fazit:    

Ein süßer Roman für ein paar nette Stunden zwischendurch. Lässt sich leicht und locker weg lesen und ich muss sagen für die kürze des Buches ist die Mischung der Story richtig gut. Es ist Trauer, Wut, Erotik, Liebe, Familie und sogar etwas Witz mit dabei. Eine runde Geschichte, die auch gar nicht länger hätte sein müssen. Hat mir wirklich gut gefallen. Vor allem auch die Charaktere. Ich glaube mein Lieblingscharakter war Meg, die (neue) Frau von Lincolns Dad. Und was mir auch gefallen hat ist, dass selbst die Umgebung dort mit einbezogen wurde. Wird ja oft in so Shortstories etwas vernachlässigt das Drumherum. Aber hier war wirklich alles dabei. Einen halben Punkt ziehe ich für Lincolns Verwandlung ab. Er wird anfangs als der dominante, männerverschleißende Typ beschrieben und bei Chase ist er dann anders. Aber das müsst ihr dann selbst lesen. Ich kann es auf jedenfall empfehlen!   

 

0 Kommentare

Secret Passions - Inka Loreen Minden

Meine Rezension zu "Secret Passions" von Inka Loreen Minden

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                 *****

Klappentext:    ****

 

Daten:
Seitenzahl:      194 Seiten

Preis:                 Ebook 3,99 €

Genre:               GayRomance

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Derek ist Detektiv bei Scottland Yard und soll eine Mordserie aufklären von Männern die in London's Straßen erstochen werden. Dabei lernt er Simon kennen.

 

Fazit:

Mit dem Cover hätte man nicht eine so tolle Geschichte erwartet. Vor allem kein historische, auch wenn es oben drauf steht. ;) Es ist ein spannendet Thriller unterlegt mit einer irgendwie fast zarten Liebesgeschichte. Fand alle Charaktere toll und Ink's Schreibstil wie immer super! Es hat mich schwer begeistert und kann es definitiv weiterempfehlen!

 

Über die Autorin:

Inka Loreen Minden

0 Kommentare

Sommer am See - Susann Julieva

Meine Rezension zu "Sommer am See" von Susann Julieva

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                 ***

Klappentext:    ***


Daten:

Originaltitel:    Sommer am See

Erscheinung:   2015
Verlag:               Noxalibrie

Seitenzahl:      45 Seiten

Preis:                 E-Book 0,00€

Genre:               GayRomance

 

 

Inhalt: 

Tom fährt zum Haus am See um es für den bevorstehenden Verkauf herzurichten da zu viele schreckliche Erinnerung an seine Schwester an dem Haus hängen. 

 

Fazit:

Und gleich nochmal eine Shortstory. Viel kann ich darüber gar nicht erzählen,  da man sonst alles er die paar Seiten verrät. Vom Schreibstil ist die Geschichte OK, die Charaktere sind etwas oberflächlich beschrieben. Wer hier Erotik sucht ist ein kleines bisschen verkehrt. Alles passiert zu schnell und zu einfach. Naja.. Für zwischendurch ganz OK. 

0 Kommentare