Feuerblut - Das Erbe der Macht 4 - Andreas Suchanek

Meine Rezension zu "Das Erbe der Macht: Feuerblut" von Andreas Suchanek

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Seitenzahl:      159 Seiten

Preis:                 Ebook 2,49 € 

Genre:               Fantasy

Amazon-Link*: Feuerblut

 

 

 

Inhalt: 

Die Suche nach der Schattenfrau und was sie vorhat geht weiter... Jen und Alex gehen einer Spur nach, welche sie aus dem Folianten bekommen hat und Cloe, Chris und Clara suchen nach Hinweisen in der Bibliothek von Clara's Familie, wo sie auf Unglaubliches stoßen...

 

Fazit:    

Nun geht es schon in die 4. Runde mit der Reihe "Das Erbe der Macht" und es war wieder super! Ich war wieder sehr begeistert und muss sagen von der Spannung her hat es mich von den Vieren bisher am meisten gefesselt. Ich kann zwar nicht sagen warum aber ich bin noch immer innerlich am zittern und mitfiebern... Tolle neue Entwicklungen! Eine absolut unvorhersehbare Geschichte mit richtig viel Action! 
0 Kommentare

Seal: Der Scharfschütze - L. A. Stormy

Meine Rezension zu "Seal - Der Scharfschütze" von L. A. Stormy

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****1/2

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Seitenzahl:      76 Seiten

Preis:                 Ebook 2,99€ 

Genre:               Erotik

Amazon-Link*: Seal

 

 

 

Inhalt: 

Rachel hat während ihres Umzuges eine Autopanne und ein sexy Typ auf seinem Motorrad hält an um ihr zu helfen. Eines führt zum anderen und schon landen sie im Bett... Am nächsten Tag hat sie ihren ersten Arbeitstag und ihr erster Patient ist ebendieser Fremde...

 

Fazit:    

Eine sehr kurze, aber hocherotische Story. Man hätte definitiv etwas längeres daraus machen können, denn das Ende kam relativ schnell dann. Trotzdem für den kleinen, erotischen Kick zwischendurch TOP! Nur als Thriller würde ich das ganze jetzt nicht bezeichnen... Toller Lesequickie! :D

 

0 Kommentare

Wild Boys Club: Players Lounge

Meine Rezension zu "Wild Boys Club - Players Lounge" von Lily Wilde

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Seitenzahl:      226 Seiten

Preis:                 Ebook 0,99€ 

Genre:               Drama

Amazon-Link*: Wild Boys Club

 

 

 

Inhalt: 

Agatha ist fast verlobt und stellt fest, dass der Pepp in ihrer Beziehung seit zwei Jahren nicht mehr vorhanden ist. Ihrem Nachhilfeschüler klagt sie irgendwann ihr Leid und überredet ihn sie in den Wild Boys Club zu bringen, um sich Anregungen holen zu können....

 

Fazit:    

Dies ist eine mehrteilige Reihe, welche man aber unabhängig voneinander lesen kann. Mich hat es jetzt überhaupt nicht gestört, dass ich die Vorbände nicht kannte. Ich fand dieses Buch ziemlich gut. Mir hat die Idee hierzu absolut gefallen und es war auch toll umgesetzt. Der Schreibstil war überhaupt nicht aufdringlich. Man ist einfach nur so durch die Seiten geflogen und wollte wissen wie es weiter geht. Natürlich ist hier eine große Portion Erotik dabei, worauf man gefasst sein sollte. Ich liebe das ja total! ;) Aber es dreht sich nicht nur um Sex, sondern es ist auch ganz viel Story dabei. :D

 

0 Kommentare

Zärtlich - Belinda McKeon

Meine Rezension zu "Zärtlich" von Belinda McKeon

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ***1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   22. 09. 2016

Seitenzahl:      448 Seiten

Preis:                 Hardcover 22,00 € 

Genre:               Drama

Amazon-Link*: Zärtlich

 

 

 

Inhalt: 

Catherine fängt das Studieren in Dublin an und lernt dort in ihrer WG ihren Vormieter James kennen und verliebt sich in ihn. Sie schwebt auf Wolke 7 bis er ihr erzählt er ist schwul....

 

Fazit:    

Ein durchaus bewegendes Buch zum Thema "Seinen besten Freund darf man nicht lieben". In diesem Fall aus doppelten Grund. Leider fand ich den Schreibstil sehr anstrengend. Die erste Hälfte des Buches ist als Roman verfasst. Die zweite Hälfte hauptsächlich als Kurznotiz. Es ist mal wirklich anders geschrieben, was es eben aber auch anstrengend zu lesen macht. Der Inhalt, so wie er verfasst wurde, versetzt einen in eine nachdenkliche und traurige Stimmung. Darauf sollte man gefasst sein, wenn man dieses Buch liest. 
0 Kommentare

Warum Engel nie Mundharmonika spielen - Karin Koenicke

Meine Rezension zu "Warum Engel nie Mundharmonika spielen" von Karin Könicke

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   Dezember 2016

Seitenzahl:      336 Seiten

Preis:                 Ebook 2,99 € 

Genre:               Liebesroman

Amazon-Link*: Warum Engel nie Mundharmonika spielen

 

 

 

Inhalt: 

Wir haben zu einem Paul, einem musikalischen Engel der auf Grund eines Wettbewerbs per Express zum Schutzengel ernannt wird und ins winterliche London zu seinem Schutzbefohlenen hinabgesandt wird. Zum anderen haben wir Eddie, deren größter Wunsch es ist musikalisch mit ihrer Band erfolgreich zu werden.

 

Fazit:    

Ich finde es ist eine sehr schöne Geschichte und auch wenn es hierbei u. a. um Schutzengel mit geht, weigere ich mich etwas es in das Genre Fantasy einzuordnen, sondern stecke es komplett in die Liebesromanecke. ;) Es ist mal was ganz was anderes, aber super süß geschrieben und man fiebert mit den Protagonisten mit. Es hat zwar manchmal leichte Längen, aber das fällt gar nicht so sehr auf. Die Geschichte der Hauptdarsteller macht das definitiv wieder wett. Es ist wirklich was für's Herz und passt perfekt jetzt in die Weihnachtszeit. Auch wenn ich mir ein etwas anderes Ende gewünscht hätte, ist es gut so wie es ist.

 

0 Kommentare

Wechselbalg - Das Erbe der Macht 3- Andreas Suchanek

Meine Rezension zu "Wechselbalg" von Andreas Suchanek

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   01.12.2016

Seitenzahl:      144 Seiten

Preis:                 Ebook 2,49 € 

Genre:               Fantasy

Amazon-Link*: Wechselbalg

 

 

 

Inhalt: 

Endlich kommt das Team um Jen und Alex dahinter, wen der Wechselbalg imitiert hat. Viel passiert bis sie endlich hinter das Geheimnis kommen...

 

Fazit:    

Auch dieser Teil beherbergte wieder eine rasante Story auf diesen paar Seiten. Es geschieht richtig viel und man hält fast dauerhaft den Atem an. Ich war wieder sehr begeistert. Das Verständnis zwischen Jen und Alex wird langsam besser, auch wenn noch immer nicht gut. Die anderen aus dem Team finde ich immer noch etwas schwammig beschrieben. So 100%ig sind diese Charaktere leider nicht ausgeprägt, aber vielleicht kommt das noch. Auf jedenfall hat man hier wieder Spannung pur und ich werde den nächsten Teil dieses Monat auch noch verschlingen. Mit diesem Band haben wir die Halbzeit dieser Reihe erreicht und bin schon gespannt darauf wie alles weitergeht und es am Schluß enden wird. Die Cover dieser Reihe finde ich auch richtig klasse! Sehr dominant und einprägsam!
0 Kommentare

Hard line: verfallen - Meredith Wild

Meine Rezension zu "Hardline" von Meredith Wild

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ***1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   11.11.2016

Seitenzahl:      336 Seiten

Preis:                 Taschenbuch 12,99 € 

Genre:               Erotik / Liebesroman

Amazon-Link*: Hardline

 

 

 

Inhalt: 

Weiter geht es mit Blake und Erika und weitere Probleme tauchen in ihrer Beziehung auf. Einige durch Blake verursacht, einige von außerhalb...

 

Fazit:    

Schwer beim dritten Band etwas zu sagen, ohne zu spoilern. An sich war die Geschichte wieder ganz gut und spannend, doch Blake's Einstellung in welcher Art und Weise er von Erika will sich zu unterwerfen, grenzt meiner Meinung nach oft nicht mehr an freiwillig, sondern an seelische Erpressung. Daher fiel es mir auch relativ schwer den Band zu lesen und habe dazwischen wirklich drei Wochen Pause gemacht bis ich mich an den Schluss gewagt habe. Ich glaube für diese Serie bin ich einfach zu Freiheitsliebend und zu Selbstständig, als das ich verstehen könnte, warum Erika bleibt. Voraussichtlich werde ich wohl Band 4 und 5 dieser Reihe nicht mehr lesen. Aber wer weiß... ;)

 

 

0 Kommentare

Das Paket - Sebastian Fitzek

Meine Rezension zu "Das Paket" von Sebastian Fitzek

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   26.10.2016

Seitenzahl:      368 Seiten

Preis:                 Hardcover 19,99 € 

Genre:               Thriller

Amazon-Link*: Das Paket

 

 

 

Inhalt: 

Emma wird nach einer Tagung in ihrem Hotelzimmer vergewaltigt und die Haare abgeschoren. Nach diesem schrecklichen Erlebnis wird ihr Alltag von Angst & Paranoia bestimmt und wird mit ihrem seltsamen Verhalten immer unglaubwürdiger für ihre Freunde. Was geschah damals wirklich? Ist sie verrückt oder spricht sie die Wahrheit? Als ein Paket für einen Nachbarn bei ihr ankommt, setzt das eine Reihe von Ereignissen in Gang...

 

Fazit:    

Ich muss gestehen, dass war mein erster Fitzek-Thriller und ich fand es sehr spannend und packend. Ich konnte meine Nase gar nicht mehr aus dem Buch nehmen. Ab sofort werden bei mir wohl mehr Fitzek-Bücher einziehen!
Nun aber zurück zur Story! Man weiß wirklich nie genau, was ist Einbildung und was ist Realität bei Emma. Vor allem, man weiß von Anfang an, es ist was schlimmes passiert, denn Emma erzählt ihre Geschichte einem befreundeten Anwalt weil sie in der Psychiatrie sitzt. Was geschah? Man bibbert immer mit ihr mit und empfindet oft wie oft, doch selbst Angst. Die Spannung wird das ganze Buch durch gehalten bis zur letzten Seite. Ich war begeistert! Noch kurz zum Cover! Finde die Idee sehr schön das Buch in einem Karton zu verpacken. Wäre jetzt nicht unbedingt nötige gewesen. Aber diese Kartoneinband finde ich super. Hatte erst Angst, ob es auf die dicke etwas unhandlich zum Lesen ist, aber dem war gar nicht so. Lag perfekt in der Hand. Mal was anderes. Finde ich gut!

 

0 Kommentare

Die schönste Zeit des Jahres - J. Vellguth

Meine Rezension zu "Die schönste Zeit des Jahres" von J. Vellguth

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   Dez. 2016

Seitenzahl:      195 Seiten

Preis:                 Ebook 2,99 € (Derzeit Aktion 0,99€)

Genre:               Liebesroman

Amazon-Link*: Die schönste Zeit des Jahres

 

 

 

Inhalt: 

Zoe ist total deprimiert als sie zu Weihnachten nach Hause kommt. Früher war es ihre liebste Jahreszeit, doch jetzt gibt es Weihnachten für sie nicht mehr. Zu Hause gibt es nur Streit, in der Wohltätigkeitsorganisation wurde sie beklaut....Sie möchte eigentlich gar kein Weihnachten feiern. Da taucht ihr ehemals bester Freund auf und möchte ihr Weihnachten wieder zurück bringen.

 

Fazit:    

Ein so tolles Buch! Das muss ich jetzt wohl jedes Jahr zu Weihnachten lesen!!! Es ist so richtig schön heimelig geschrieben und zeigt einem wie schön doch Weihnachten eigentlich ist ohne den ganzen Kommerz. Hier hat man nicht nur eine schöne Liebesgeschichte, sondern man fühlt fast ein Stück Heimat in diesem Buch. Ich würde sagen, es ist die ultimative Weihnachtslektüre und kann sie jedem empfehlen. Die Charaktere wurden wieder perfekt ausgewählt und der Schreibstil ist so toll wie immer bei dieser Autorin. Sie belegt derzeit den 1. Platz auf meiner Autorenliste. :)

 

0 Kommentare

Schatten im Bernstein - Freda Lightfoot

Meine Rezension zu "Schatten im Bernstein" von Freda Lightfoot

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   5.5.2015

Originaltitel:   The Amber Keeper

Seitenzahl:      440Seiten

Preis:                 Taschenbuch 6,99 € 

Genre:               Familiengeheimnis / Roman

Amazon-Link*: Schatten im Bernstein

 

 

 

Inhalt: 

Abbie kehrt zur Beerdigung ihrer Mutter nach England zurück. In jungen Jahren ist sie mit ihrem damaligen Freund von dem sie schwanger war nach Paris durchgebrannt. Sie versucht zu verstehen, warum ihre Mutter Selbstmord begangen hat und wird in der Geschichte ihrer Großmutter Millie fündig, die sie zurück bis nach Russland führt...

 

Fazit:    

Hier habe ich ein richtiges Juwel gefunden. Diese Geschichte hat mich von der ersten Seite an gefesselt und ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Der Schreibstil der Autorin ist absolut mitreißend und die Charaktere sind so toll dargestellt, dass ist einfach richtig richtig mega! Man fiebert in jeder Szene und bei jeden Protagonisten mit... Und immer wieder überrascht einen die Autorin aufs Neue. Ganz nebenbei erfährt man auch noch was über die Geschichte Russlands, was zusätzlich spannend ist. Ich kann dieses Buch jedem nur ans Herz legen!!!
0 Kommentare

Die Glücksbäckerei 1 - Kathryn Littlewood

Meine Rezension zu "Die Glücksbäckerei - Das magische Rezeptbuch" von Kathryn Littlewood

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   27.11.2014

Originaltitel:   Bliss 1  

Seitenzahl:      348 Seiten

Preis:                 Taschenbuch 8,99 € 

Genre:               Jugend-Fantasy

Amazon-Link*: Die Glücksbäckerei

 

 

 

Inhalt: 

Die Familie Glyck ist schon seit Generationen im Besitz eines magischen Backbuches mit welchem sie eine kleine Dorfbäckerei betreiben. Eines Tages müssen die Eltern Glyck für eine Woche verreisen und übergeben der 12-jährigen Rose den Schlüssel für den geheimen Raum wo das Backbuch gelagert wird. Kaum sind die Eltern weggefahren taucht eine bis dato unbekannte Tante Lily auf und mit einem mal geht alles drunter und drüber...

 

Fazit:    

Gerade eben beim Anlegen dieser Rezension ist mir aufgefallen, dass ich das Buch auf den Tag genau, zwei Jahre nach Veröffentlichungstermin gekauft habe. Das nenne ich mal einen Zufall oder ist es etwas Magie? *lol* 
Der Kaufgrund war natürlich ganz klar das Cover. Wer hat schon mal so ein süßes, romantisches Cover gesehen?! Und sogar mit Glitzer drauf, was man jetzt leider auf dem Foto nicht so sehen kann... Auch der Name der Autorin passt wie die Faust auf's Auge zu so einer Kinder-/Jugendgeschichte. ;) Kathryn Littlewood...Finde ich echt klasse!
Von der Geschichte her ist es sehr gut gemacht. Spannend, abwechslungsreich und auch lehrreich... Leider manchmal etwas arg übertrieben, aber man darf es nicht mit erwachsenen Augen sehen. Man kommt wirklich oft ins Schmunzeln. Die Idee die Kinder nach Gewürzen zu benennne ist z. B. eines der etwas übertriebenen Punkte (Rosemarin, Thymian, Basilikum...). Etwas mehr positivere Selbsteinstellung hätte wohl Rose nicht geschadet, aber auch das erweist sich am Schluß als lehrreich.
Ich kann das Buch wirklich sehr empfehlen und kann es kaum erwarten bis meine kleine Nichte soweit ist mit dem Lesen. ;) Werde mir wohl auch noch die anderen 5 bisher erschienen Bände holen.
0 Kommentare

King - Er wird dich besitzen - T. M. Frazier

Meine Rezension zu "King - Er wird dich besitzen" von T. M. Frazier

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   03.11.2016  

Seitenzahl:      296 Seiten

Preis:                 Ebook 6,99 € 

Genre:               Liebesroman/Erotik

Amazon-Link*: King

 

 

 

Inhalt: 

Doe kann sich an ihre Vergangenheit nicht erinnern. Sie weiß nicht wo sie her kommt, wer sie ist, was für ein Leben sie hatte. Jetzt schlägt sie sich auf der Straße durch. Als sie mit ihrer Freundin auf eine Biker-Party kommt um sich einen Beschützer zu suchen gerät sie an King und in seinen Bann...

 

Fazit:    

Eine toll geschriebene Geschichte. Bin nur so durch das Buch geflogen und habe mit Doe gelitten und mitgefiebert. Tolle Charaktere! Auch der Spannungsbogen ist hier perfekt getroffen. Dennoch musste ich einen Punkt abziehen und zwar wegen dem Ende. Warum muss es einen zweiten Teil geben? Warum konnte es nicht einfach gut sein? Ich war sehr enttäuscht von dem Ende bzw. der letzten Wendung. Ich denke, dass der zweite Teil eher nicht von mir gelesen wird. Aber den ersten Teil möchte ich euch ans Herz legen. Ist perfekt für ein paar prickelnde Stunden zwischendurch. ;)

 

0 Kommentare

Calendar Girl 4 - Audrey Carlan

Meine Rezension zu "Calendar Gril - Ersehnt(Oktober/November/Dezember)" von Audrey Carlan

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   18.11.2016  

Seitenzahl:      433 Seiten

Preis:                 Taschenbuch 12,99 € 

Genre:               Liebesroman/Erotik

Amazon-Link*: Calendar Girl4

 

 

 

Inhalt: 

Das Jahr geht nun zu Ende und Mia gewöhnt sich an ihre neue Familie und kämpft für diese...

 

Fazit:    

Tja, nun ist die Reihe zu Ende und der letzte Band hat mich wieder etwas versöhnt. Sehr schön geschrieben, gerade für's Herz. Alle offenen Enden werden aufgelöst (bis auf die von Gina DeLuca), was mir immer sehr wichtig ist. Sonst geistern mir dauernd Fragen durch den Kopf wenn ich das Buch wieder sehe. ;) Generell hat die Reihe mega stark angefangen, doch die Mia aus Band 1 hat sich sehr schnell verloren finde ich. Klar wandelt man sich mit der Zeit, aber die starken Persönlichkeit wurde immer weicher. Schade! Auch nicht gut fand ich, dass sich alle Probleme mit Geld lösen ließen und dieses auch in Massen vorkam. Ist zwar Amerika, aber jetzt im Ernst?!?! Trotzdem gebe ich der gesamten Reihe 4 Sterne, da es einfach Spaß macht diese zu lesen und mit Mia, Maddy, Wes & Co. mitzufiebern!
0 Kommentare

Calendar Girl 3 - Audrey Carlan

Meine Rezension zu "Calendar Gril - Begehrt(Juli/August/September)" von Audrey Carlan

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 *** 1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   30.09.2016  

Seitenzahl:      400 Seiten

Preis:                 Taschenbuch 12,99 € 

Genre:               Liebesroman/Erotik

Amazon-Link*: Calendar Girl3

 

 

 

 

Inhalt: 

Das nächste Quartal...Die Ereignisse überschlagen sich... Mia's Welt steht Kopf

 

Fazit:    

Dieses Buch hat mir etwas Bauchweh bereitet... Bereits im August passiert eine unvorhergesehene Wendung, was ich noch ganz OK fand, aber im September war dann etwas zu viel schlechtes Karma auf einen Haufen. Das war schon viel zu übertrieben! Dementsprechend konnte ich auch keine vier Sterne vergeben. Es war durchwegs spannend wieder leicht und locker geschrieben.... Aber einfach zu viel ungute Zufälle auf einmal. Mehr möchte ich gar nicht über das Buch verraten, denn ich möchte euch ja nicht spoilern...
0 Kommentare

Der Duft von Büchern und Kaffee - J. Vellguth

Meine Rezension zu "Der Duft von Büchern und Kaffee" von J. Vellguth

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   05.10.2016     
Seitenzahl:      218 Seiten

Preis:                 2,99 €

Genre:               Liebesroman

Amazon-Link*: Der Duft von Kaffee und Büchern

 

 

Inhalt: 

Amy liebt den kleinen Buchladen in dem sie seit ein paar Jahren arbeitet und wo sie auch ihren kleinen Hund mitbringen kann. Eines Tages verschwindet die  Besitzerin und hinterlässt eine mysteriöse E-Mail und setzt ihr deren Enkel vor die Nase. Zusammen sollen sie sich die Zukunft des Ladens überlegen welches Amy in Angst und Schrecken über ihre berufliche Zukunft versetzt....

 

Fazit:

Eine süße Geschichte... Die Charaktere sind wie immer toll gezeichnet. Leider hatte ich dieses Mal mit dem Schreibstil etwas Probleme. Es hat sich etwas gezogen. Dennoch hat mir der Witz und Charme dieses Buches so überzeugt doch noch vier Sterne zu vergeben. Ich liebe einfach Romane die in alten Bücherläden etc. spielen. Das Setting war einfach toll! :) Freue mich schon auf weiter Bücher der Autorin. Sie wird langsam zu einer meiner Lieblingsautorinnen!

0 Kommentare

Essenzstab - Erbe der Macht 2 - Andreas Suchanek

Meine Rezension zu "Essenzstab - Das Erbe der Macht" von Andreas Suchanek

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                ****

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   28.10.2016     
Seitenzahl:      135 Seiten

Preis:                 2,49 €

Genre:               Fantasy

Amazon-Link*: Essenzstab 2

 

 

Inhalt: 

Jen und Alex machen sich auf den Weg zum Essenzstabmacher, damit Alex endlich voll ausgestattet ist. Dort angekommen merken sie, dass dieser angegriffen wurde und müssen ihn retten. Die Jagd nach dem Verräter läuft weiter...

 

Fazit:

Ein klein wenig hat dieser Band nachgelassen im Punkt Spannung im Gegensatz zu Band 1. Dennoch eine tolle Fortsetzung! Das Rätselraten um den Verräter geht weiter. Wer steckt hinter allem? Es macht richtig Spaß das zu lesen. Man fiebert mit den Charakteren mit. Man erahnt nie welche Wendung als nächstes eintritt. Immer wieder wird man überrascht. So müssen Bücher sein!

 

Dank:

Mein Dank geht an den Autor für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares via Lovelybooks!

0 Kommentare

Die Tigerin - Silke Nowak

Meine Rezension zu "Die Tigerin" von Silke Nowak

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   12.09.2016     
Seitenzahl:      288 Seiten

Preis:                 0,99 €

Genre:               Thriller

Amazon-Link*: Die Tigerin

 

 

Inhalt: 

Jungpolizistin Anna Gaspar ist schon eine Ewigkeit auf der Suche nach der Zwangsprostituierten "Die Tigerin" aus Rumänien. Da wird der Big Boss des Gewerbes tot aufgefunden und Anna wird gleichzeitig zu einem Vortrag eingeladen um ihren Film über die Zwangsprostitution in Rumänien den sie vor Jahren gedreht hat, vorzustellen. Ein Zufall?

 

Fazit:

Einfach nur wow! Dieser Thriller ist richtig gut! fängt etwas langsam an, wird dann aber zu einem Feuerwerk aus Spannung, Nervenkitzel, unerwarteten Wendungen und Gänsehaut-Feeling. Mehr Spannung geht wohl nicht in einem Thriller. Mich hat das Buch absolut begeistert. Die Charaktere hatten Tiefgang und trotzdem immer noch eine unergründete Seite die die Autorin offen lässt. Die Szenerie wurde perfekt ausgewählt und selbst im Nachspann erwartet einem noch eine Überraschung. Absolut perfekt!

 

Dank:

Mein Dank geht an die Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares via Lovelybooks!

0 Kommentare

Aurafeuer - Das Erbe der Macht 1 - Andreas Suchanek

Meine Rezension zu "Aurafeuer - Das Erbe der Macht" von Andreas Suchanek

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                ****1/2

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   30.09.2016     
Seitenzahl:      92 Seiten

Preis:                 2,49 €

Genre:               Fantasy

Amazon-Link*: Aurafeuer 1

 

 

Inhalt: 

Jen und Mark wollen eigentlich nur ein altes Gebäude überprüfen, doch da erwartet sie ein Hinterhalt. Mark stirbt und Alex erhält seine Magie und findet sich plötzlich in einer Welt voller Zauber und Kampf wieder.

 

Fazit:

Dies hier ist richtig gut geschrieben. Es hat mich total überrascht! Spannung pur, Nervenkitzel am laufenden Band! Von der ersten Seite an, wird man in die Geschichte hineingesogen und kann gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören. Neben Spannung kommt auch ein bisschen Humor nicht zu kurz. Der Schreibstil des Autors gefällt mir richtig gut und ist sehr angenehm zu lesen. Die Charaktere sind auch richtig gut, vor allem die Idee das die Unsterblichen unter anderem aus Albert Einstein, Leonardo daVinci und Johanna von Orleans bestehen. Diesen Auftakt kann man wirklich sehr empfehlen. Ich glaube, dass wird eine richtig tolle Fantasyreihe!

 

Dank:

Mein Dank geht an den Autor für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares via Lovelybooks!

 

0 Kommentare

Rack 3 - Ann-Kathrin Karschnick

Meine Rezension zu "Rack 3" von Ann-Kathrin Karschnick 

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   22.07.2016     
Seitenzahl:      119 Seiten

Preis:                 2,99 € Aktion

Genre:               Steampunk

Amazon-Link*: Rack 3

 

 

 

Inhalt: 

So langsam nähern sie sich der Lösung wer "The Stick" ist... Doch Rack versucht immer noch verzweifelt vor seinem Team geheim zuhalten was er ist.

 

Fazit:

Dieser Teil war zum Einen spannend, zum anderen hat es sich wieder etwas gezogen. Immerhin sind wir schon bei über 300 Seiten und da nähern sich die meisten Bücher schon ihrem Ende zu. Vielleicht liegt es einfach daran, dass es in so viele Teile aufgeteilt ist. Trotzdem hat es wieder Spaß gemacht es zu lesen. Es kamen auch ein paar neue Wendungen und Protagonisten hinzu, was dem Ganzen etwas mehr Pepp verlieh. Etwas mehr Tiefgründigkeit bei den Charakteren wäre nicht schlecht.

 

Dank:

Mein Dank geht an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

0 Kommentare

Eden - Candice Fox

Meine Rezension zu "Eden" von Candice Fox

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ***1/2

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   11.09.2016

Originaltitel:    Eden

Verlag:               Suhrkamp
Seitenzahl:      473 Seiten

Preis:                 15,99 €

Genre:               Thriller

Amazon-Link*: Eden

 

     

Inhalt: 

Auch hier haben wir wieder zwei Zeitstränge. Zum einen versuchen Eden und Frank den Mord an drei Frauen aufzuklären, zum anderen erfahren wir wie aus Heinrich in seiner Kindheit Hades wurde.

 

Fazit:

Dieses Mal hat sich das Buch ganz schön gezogen. Die Story an sich war zwar schon gut und das Ende war es definitiv wert es zu lesen. Aber bis man dahin kommt, braucht man wirklich Durchhaltevermögen. Bei "Hades" habe ich das Buch ja in kürzester Zeit verschlungen, hier jedoch war dem leider gar nicht so. Dennoch freue ich mich schon auf den 3. Teil den ich ebenfalls unbedingt lesen möchte und hoffe, dass dort wieder mit mehr Spannung gearbeitet wird. Die Charaktere waren dieses Mal auch nicht so stark ausgeprägt. Von Eden Undercover merkt man kaum was. Hauptsächlich geht es dieses Mal um Frank und seine Obsession zu Martina. Die Geschichte von Hades hingegen ist sehr gut erzählt und lässt einen den einen oder anderen Schauer über den Rücken laufen.

 

Dank:

Mein Dank geht an das vorablesen.de-Team, sowie den Verlag! Ohne diesen Gewinn wäre ich nie auf "Hades" gestoßen, was sehr schade gewesen wäre...

 

5 Kommentare

Begin Again - Mona Kasten

Meine Rezension zu "Begin Again" von Mona Kasten

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ****1/2

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   14.10.2016     
Seitenzahl:      496 Seiten

Preis:                 12,00 €

Genre:               Liebesroman

Amazon-Link*: Begin Again

 

 

 

Inhalt: 

Allie nimmt reiß aus von ihrem luxurösen Leben, in welches ihre Mutter sie seit Kindheit an pressen möchte und zieht entgegen deren Willen nach Woodshill zum Studieren. Dort findet sie einen WG-Platz bei Kaden, der aber irgendwas gegen Frauen zu haben scheint. Für Allie zählt aber nur das Gefühl von Freiheit zum ersten Mal in ihrem Leben.

 

Fazit:

Diese Liebesgeschichte hat mich absolut vom Hocker gehauen. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen und dafür nur einen Sonntag gebraucht. Die Autorin konnte mich mit ihrem lockeren und witzigen Schreibstil total fesseln. Von den Charakteren war ich ebenfalls begeistert. Egal ob Hauptprotagonist oder Nebendarsteller. Alle waren authentisch und super durchdacht. Das einzige Manko an dem Buch war das Ende. Es waren mir letztendlich etwas zu viele Irrungen & Wirrungen und wurde dann am Ende etwas zu viel. Das Buch hätte gerne 100 Seiten weniger haben können, dann wären es 5 Sterne geworden. So muss ich leider einen halben abziehen. Trotzdem bin ich selbst im nachhinein noch richtig berührt davon und freue mich schon auf Teil 2, wo es dann um Allies beste Freundin Dawn geht. Kann ich mega empfehlen das Buch!!!

 

Zur Autorin:

Mona Kasten kenne ich durch ihren BookTuber-Channel auf den sie über Bücher & ihr Leben als Autorin spricht. LINK hierzu!  Mit ihrer Schattentraum-Reihe konnte sie mich zwar leider nicht so begeistert, doch mit Begin Again hat sie es definitiv geschafft! Wer möchte kann sich ein Interview mit ihr auf der Verlagsseite ansehen. LINK hierzu! Vielleicht schaffe ich es ja auch ein direktes Interview mit ihr für meine HP führen zu können. ;)

 

Dank:

Mein Dank geht an den LYX-Verlag für das Rezi-Exemplar!

 

0 Kommentare

Merci Paris - Rose Bloom

Meine Rezension zu "Merci Paris" von Rose Bloom

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ****1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   03.09.2016     
Seitenzahl:      166 Seiten

Preis:                 0,99 €

Genre:               Liebesroman

Amazon-Link*: Merci Paris

 

 

 

Inhalt: 

Paula liebt das Fotografieren, doch ihr Job in einem kleinen Fotoladen ödet sich an. Dann erwischt sie noch ihren Freund mit einer anderen und möchte am liebsten ausbrechen aus ihrem langweiligen Leben.

 

Fazit:

Obwohl diese Geschichte stark nach dem Schema F aller Liebesromane handelt, fand ich das Buch trotzdem richtig gut. Es war toll geschrieben, mit richtig schön Spannung (auch wenn es sehr vorhersehbar war was wohl passieren wird) und die Charaktere waren auch sehr sympathisch. Außerdem - bei dem Cover muss man einfach zugreifen! ;) Es ist eine richtig süße Geschichte mit dem richtigen Kick an Erotik darin. Kann dies absolut empfehlen!

 

Dank:

Mein Dank geht an die Facebookgruppe "Reziliebe" sowie an die Autorin für dieses Rezensions-Exemplar!

0 Kommentare

Zwei Kontinente auf Reisen - Jenny Karpe

Meine Rezension zu "Zwei Kontinente auf Reisen" von Jenny Karpe

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ***

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   31.08.2016     
Seitenzahl:      252 Seiten

Preis:                 2,99 €

Genre:               SciFi

Amazon-Link*: Zwei Kontinente auf Reisen

 

 

 

Inhalt: 

Kira lernt in jungen Jahren Aaron kennen. Doch dann werden sie getrennt da ihre Insel gemäß den zwei Völkern getrennt wird, welche die damalige Katastrophe als einzige überlebt haben, Ruaner und Amerikaner... Doch die Insel wird zunehmend instabiler. Es muss gehandelt werden...

 

Fazit:

Vom Klappentext habe ich mehr mit einer Dystopie gerechnet., welches sich aber letztendlich als SciFi entpuppt hat. Die Geschichte hat sehr langsam begonnen. Es gab zwar immer wieder kleine Spannungsbögen, aber generell plätschert sie einfach vor sich hin. Erst gegen Ende wird es richtig spannend. Die Charaktere haben mir gut gefallen. Aber einzelne Handlungen sind mir etwas fragwürdig erschienen. Im Prinzip steckt dahinter eine tolle Geschichte, dich ich aber genau anders herum aufgebaut hätte um den Leser von Anfang an an das Buch zu fesseln. Denke nicht jeder wird bis zu dem guten Ende durchhalten. Generell eine gute Geschichte wenn man Ausdauer besitzt!

 

Dank:

Mein Dank geht an den Verlag, Autor und Lovelybooks für das Ebook und die Leserunde dazu!

0 Kommentare

Rack 2 - Ann-Kathrin Karschnick

Meine Rezension zu "Rack 2" von Ann-Kathrin Karschnick 

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   28.07.2016     
Seitenzahl:      124 Seiten

Preis:                 2,99 € Aktion

Genre:               Steampunk

Amazon-Link*: Rack 2

 

 

 

Inhalt: 

Die Jagd nach Lady C's Attentäter geht weiter. Es kommt ein neuer Mitspieler hinzu und die Jagd wird spannender.

 

Fazit:

Dieser Teil hatte schon mehr fahrt als der Erste. So langsam kommt die Geschichte in Schwung. Die Entwicklungen unter den Protagonisten finde ich sehr gut. Die Gruppe wächst mehr zusammen. Rack's Vergangenheit liegt leider immer noch im Dunklen. Ich finde auch, dass sich der Schreibstil entwickelt hat. Es sind nicht mehr so viele Längen vorhanden. Auf jedenfall habe ich richtig Lust weiter zu lesen.

 

Dank:

Mein Dank geht an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

 

0 Kommentare

Chroniken der Windträume - Jando

Meine Rezension zu "Die Chroniken der Windträme" von Jando

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   16.09.2016     
Seitenzahl:      120 Seiten

Preis:                 13,99 €

Genre:               Märchen / Selbsthilfe

Amazon-Link*: Chroniken der Windträume

 

 

 

Inhalt: 

Tom frägt in seiner Trauer den Wind um Hilfe und reist mit ihm durch Geschichten...

 

Fazit:

Ein wunderschönes Buch zur Trauerbewältigung finde ich. Für jung und alt gleichermaßen. Die Geschichten sind sehr einfühlsam erzählt und man kann sehr viel daraus lernen. Toll gezeichnete Charaktere und Bilder! Werde dieses Buch wärmstens weiterempfehlen! Tolles Werk!

 

Dank:

Mein Dank geht an den Verlag, Autor und Lovelybooks für das Ebook und die Leserunde dazu!

 

0 Kommentare

Unschuldig? - Bruno Woda

Meine Rezension zu "Unschuldig?" von Bruno Woda

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   25.04.2016     
Seitenzahl:      230 Seiten

Preis:                 7,99 € Aktion

Genre:               Krimi

Amazon-Link*: Unschuldig?

 

 

 

Inhalt: 

Mark sitzt wegen Vergewaltigung und Freiheitsberaubung im Gefängnis. Seine beiden Freunde Helen und Wolfgang versuchen nun seine Unschuld zu beweisen....

 

Fazit:

Dieser Roman, den ich mal grob unter Krimi eingeordnet habe, auch wenn das vielleicht nicht ganz so passend ist, hat mich sehr zum Nachdenken gebracht. Wie schnell vergisst man seine Freunde wenn sie nicht mehr da sind? Wie weit ist man bereit jemanden zu glauben und ihm zu helfen? Ihm beizustehen? Mir hat das Buch gut gefallen. Hatte seine spannenden Stellen, aber auch manchmal etwas Längen. Die Charaktere waren gut angelegt und man wollte doch immer wissen wie es weiter geht. Im Großen und Ganzen ein empfehlenswerter Roman.

 

Dank:

Mein Dank geht an den Verlag, Autor und Lovelybooks für das Ebook und die Leserunde dazu!

 

0 Kommentare

Satisfaction on demand: Ménage-à-trois - M. C. Steinweg

Meine Rezension zu "Satisfaction on Demand - Ménage-à-trois" von M. C. Steinweg

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:      09.10.2016

Seitenzahl:          190 Seiten

Preis:                     E-Book 2,99 € 

Genre:                   Erotik

Amazon-Link*:  Satisfaction on Demand

 

 

Inhalt: 

Sophie lebt in einer Welt in der es nicht mehr genügend Männer gibt und diese daher nur zur Fortpflanzung bzw. 5x im Jahr zum Vergnügen für die gewissen Stunden besucht werden dürfen. Des weiteren sind das herrschende Geschlecht die Frauen und die Männer ihnen untergeordnet für niedere Dienste. Doch Sophie verliebt sich entgegen der Regeln in ihren Leibwächter...

 

Fazit:    

Ein sehr erotisches Buch für ein paar vergnügliche Lesestunden. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen sowie auch die Zukunft die die Autorin aufgebaut hat. Es lies sich locker, leicht lesen und man ist viel zu schnell durch damit leider. Hätte gern noch ein paar mehr frivole Dinge gelesen. ;) War auch super spannend! Sehr empfehlenswert auf jedenfall!
1 Kommentare

Eine unberührte Welt - Andreas Eschbach

Meine Rezension zu "Eine unberührte Welt" von Andreas Eschbach

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                 ***1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:      12.08.2008

Seitenzahl:          320 Seiten

Preis:                     Taschenbuch 8,95 € 

Genre:                   SciFi/Dystopie...

                                                             Amazon-Link*:  Eine unberührte Welt

 

 

Inhalt: 

Es ist eine Kurzgeschichten-Sammlung über verschiedene Welten / alternative Zukunft... 

 

Fazit:    

Ich habe dieses Buch als Wanderbuch gelesen. Vom Klappentext fand ich es eigentlich sehr spannend, aber dann beim Lesen war die ein oder andere Geschichte leider nicht mein Fall. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich kein großer SciFi-Fan bin. Normalerweise macht mir das nichts aus. Einige Geschichten fand ich aber schon sehr wirr... So ähnlich wie die Träume die man kurz vor dem Aufstehen hat. ;) Es war auf jedenfall eine interessante Erfahrung. Mal was ganz anderes einfach! :)
Dank:
Diese Leserunde hat Weltenwanderer ins Leben gerufen. Ich finde die Idee super und möchte mich herzlich für den Aufwand bei Alexandra bedanken!
0 Kommentare

Rack 1 - Ann-Kathrin Karschnick

Meine Rezension zu "Rack 1" von Ann-Kathrin Karschnick 

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                ***1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   19.08.2016     
Seitenzahl:      125 Seiten

Preis:                 2,99 € Aktion

Genre:               Steampunk

Amazon-Link*: Rack 1

 

 

 

Inhalt: 

Rack ist Privatdetektiv und übernimmt einen Fall bei dem eine adelige Dame auf offener Straße durch eine Bombe hätte getötet werden sollen. Zusammen mit seinem jungen Partner und dieser Dame versucht er die Hintermänner und den Grund dafür zu finden.

 

Fazit:

Dies ist der erste Teil dieser Geschichte. Es ist eine Steampunk Reihe und Rack scheint auch noch ein paar ausergewöhnliche, körperliche Fähigkeiten zu haben. Mir hat es generell ganz gut gefallen, aber der Schreibstil ist etwas lasch. Es plänkelt einfach so vor sich hin... Etwas mehr Schwung und Elan würde dem Ganzen gut tun. Vielleicht kommt dies dann ja in den nächsten Teilen.

 

Dank:

Mein Dank geht an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

0 Kommentare

Die Marmorblüte - Nova Ostermond

Meine Rezension zu "Die Marmorblüte" von Nova Ostermond

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:      30.07.2016

Seitenzahl:          256 Seiten

Preis:                     Taschenbuch 9,90 € 

Genre:                   Erotik (SM)

Amazon-Link*:  Die Marmorblüte

 

 

  

Inhalt: 

Mirella möchte schon seit Ewigkeiten ihren Traum im Bett dominiert zu werden ausleben. Auf einer Zugfahrt lernt sie zufälligen einen älteren Herren kennen der ihr genau das geben könnte...  

 

Fazit:    

Habe dieses Buch bei Lovelybooks gewonnen und da es nicht all zu viele Seiten hatte, habe ich es an einem Abend verschlungen. ;) Ich fand es von der Story her richtig gut, nur das Ende war jetzt nicht so der Hit meiner Meinung nach. Die Szenen waren schön durchdacht und nicht mega übertrieben. Vom Schreibstil her war es OK. Aber ich fand die Situationsübergänge waren nicht gut gekennzeichnet. Absätze etc. Es ging eher in so einem Fließtext über, was oftmals etwas irritiert hat. Dennoch  ließ es sich gut und schnell lesen und taugt wie prickelnde Stunden zwischendurch... :)
Dank:
Vielen Dank an Lovelyboos, dem Verlag und der Autorin für diesen Gewinn.
0 Kommentare

Dark Love 3: Dich darf ich nicht begehren - Estelle Maskame

Meine Rezension zu "Dark Love - Dich darf ich nicht begehren" von Estelle Maskame

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:      19.09.2016

Seitenzahl:          416 Seiten

Preis:                     Taschenbuch 9,99 € 

Genre:                   Liebesroman

Amazon-Link*:  Dark Love

 

 

  

Inhalt: 

Ein komplettes Jahr ist vergangen seit dem Sommer in New York. Ein Jahr in dem Eden durch die Hölle ging als Tyler sie einfach verlies und plötzlich steht er wieder vor ihr...

 

Fazit:    

Der Schreibstil der Autorin war wieder top. Habe das Buch in nur ein paar Stunden komplett verschlungen gehabt. Leider auch wie beim letzten Buch gibt es an der Story wieder Abzüge. Manche Handlungen sind für mich einfach nicht wirklich nachvollziehbar. Es ist oft sprunghaft von einer Entscheidung zur nächsten. Schade das es wieder nicht so wirklich harmonisch ist, trotzdem hat es Spaß gemacht zu lesen wie die Beziehung der Stiefgeschwister zueinander nun enden wird. Beide Hauptprotagonisten waren mir sehr sympathisch und ich finde es trotzdem irgendwie schade, dass die Trilogie nun ihr Ende gefunden hat. Ich werden diese Reihe definitiv gerne weiterempfehlen, auch wenn den ersten Band nichts toppen kann... ;)

 

3 Kommentare

Hades - Candice Fox

Meine Rezension zu "Hades" von Candice Fox

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   08.05.2016

Originaltitel:   Hades

Verlag:                Suhrkamp
Seitenzahl:      341 Seiten

Preis:                 14,99 €

Genre:               Thriller

Amazon-Link*: Hade

 

     

Inhalt: 

Es gibt in diesem Buch zwei Zeitstränge. Einmal die Aufklärung einer Mordserie, zum anderen Mal wie Hades Eden und Eric bei sich aufnimmt und großzieht.

 

Fazit:

Ich war von diesem Buch total begeistert und konnte es nich tmehr aus der Hand legen. Es ist aus der Sicht mehrerer Personen geschrieben. Hauptsächlich aber aus der Sicht von Eden's neuem Kollegen Frank, sowie aus der damaligen Sicht von Hades. Normalerweise bin ich kein Fan von vielen Perspektivwechseln, aber in diesem Buch passen diese perfekt zusammen und erhöhen nur noch die Spannung. Der Schreibstil ist so locker, leicht. So etwas trifft man wirklich selten. Dies ist der erste Teil einer Trilogie und den zweiten werde ich nun gleich im Anschluß verschlingen. :) Absolut empfehlenswert!

0 Kommentare

Beatuy Hawk: Der Fluch der Sturmprinzessin - Andreas Dutter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Rezension zu "Beatuy Hawk" von Andreas Dutter

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ***3/4

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   01.09.2016

Verlag:               Impress
Seitenzahl:      288 Seiten

Preis:                 3,99 €

Genre:               Fantasy

Amazon-Link*: Beauty Hawk

 

 

Inhalt: 

Cecilia lernt den neuen Mitschüler Tristan kennen. Erst angeödet von dem Nerd teilt er ihr später eine Info mit, welche ihr Leben komplett auf den Kopf stellt. Und plötzlich schwebt die gefragte YouTuberin in Lebensgefahr.

 

Fazit:

Mit diesem Buch bin ich leider nicht so wirklich warm geworden. Ich fand die Grundidee super und auch die einzelnen Charaktere waren gut gewählt und ausgearbeitet, aber irgendwie hatte das Buch einige Längen. Der Erzählstil war dieses Mal irgendwie nicht so flüssig, wie beim letzten Werk des Autors. Außerdem kam ich auch mit ein paar Entscheidungen der Charaktere nicht so zurecht. Wer würde denn noch an seinen Video-Vlog denken, wenn er in Lebensgefahr schwebt? War mir einfach zu girly... Dennoch ist es ein schönes Buch für zwischendurch.

 

Dank:

Vielen Dank an Andi für das tolle Bild!

0 Kommentare

Nachts im Central Park - Guillaume Musso

Meine Rezension zu "Nachts im Central Park" von Guillaume Musso

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   01.04.2016

Originaltitel:    Central Park 

Verlag:                Piper
Seitenzahl:      384 Seiten

Preis:                 9,99 €

Genre:               Drama

Amazon-Link*: Nachts im Central Park

 

     

Inhalt: 

Die Polizistin Alice aus Frankreich erwacht eines Morgens im Central Park, aneinandergekettet mit Handschellen an Gabriel, einem Jazzpianisten der in Irland noch am Vorabend war. Zusammen versuchen sie das Geheimnis zu lösen wer ihnen das angetan hat.

 

Fazit:

Ein spannendes Buch mit einem Ende mit dem ich nie gerechnet hätte. Das hat mich total verblüfft. Viel darf man dazu gar nicht sagen um nicht die Überraschung vorweg zu nehmen. Es ist super geschrieben und man fiebert mit den Hauptprotagonisten mit und verdächtigt so nach und nach einen nach dem anderen. Ich fand es richtig gut zu lesen. Schade fand ich nur, dass das Buch auf so Recyclingpapier gedruckt war, was irgendwie nicht so elegant gewirkt hat.

0 Kommentare

CopTown - Karin Slaughter

Meine Rezension zu "Cop Town - Stadt der Angst" von Karin Slaughter

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***1/2

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   09.11.2015

Originaltitel:    Cop Town

Verlag:                blanvalet
Seitenzahl:      544 Seiten

Preis:                 14,99 €

Genre:               Thriller

Amazon-Link*: Cop Town

 

     

Inhalt: 

In Atlanta (1974) werden fünf Cops erschossen. Natürlich macht jetzt die ganze Stadt jagt auf den Mörder. Genau zu dieser Zeit fängt Kate Murphy ihren Dienst bei der Polizei an und muss feststellen, dass nicht alles so mit Recht und Ordnung zu geht wie gedacht...

 

Fazit:

Das Buch wird hauptsächlich  aus weiblicher Sicht dargestellt. Man bekommt also Hautnah mit, wie schwer es damals die ersten Frauen bei der Polizei in Amerika hatten. Auch wird sehr gut dargestellt, wie damals der Polizeiapparat funktionierte. Gesetze wurden da von den Cops eher weniger beachtet und mehr nach Selbstjustiz gehandelt. Alkohol war an der Tagesordnung. Und Rassentrennung ebenfalls noch großgeschrieben.

Es war wirklich interessant zu lesen. Auch wenn es ziemlich ausführlich alles dargestellt wurde und es sich daher oftmals ziemlich zog beim Lesen, was sehr schade war. Denn die Geschichte ist an sich wirklich spannend und toll. Habe sehr geschwankt mit der Bewertung, aber da das Buch wirklich lesenswert ist (wenn man durchhält, vorausgesetzt) haben dann doch die 4 Sterne gewonnen.  

0 Kommentare

Wald der Wunder - J. Vellguth

Meine Rezension zu "Wald der Wunder" von J. Vellguth

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                ****1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   30.08.2016     
Seitenzahl:      222 Seiten

Preis:                 0,99 € Aktion (später 2,99€)

Genre:               Fantasy / Liebesroman

Amazon-Link*: Wald der Wunder

 

 

 

Inhalt: 

Lea soll für ihren Chef eine kleine Waldhütte im Schwarzwald herrichten, damit er dort mit seiner Frau Urlaub machen kann. Als sie an diesem verlassenen Fleckchen Erde ankommt, muss sie von Fynn vor dem ertrinken gerettet werden. Fynn scheint aber aus einer anderen Zeit zu stammen.. Was steckt nur dahinter?

 

Fazit:

Eine total süße, zarte Liebesgeschichte. Diese hat mich wirklich sehr begeistert! Für mich hat die so rein gewirkt. Ohne äußere Einflüsse. So etwas liest man eher selten. Ich war auf jedenfall total gefangen in dieser Geschichte und es hat mich mit einem wirklich frohen Gefühl zurück gelassen. Der Schreibstil der Autorin war wieder richtig gut und auch die Charaktere waren toll angelegt. Wieder absolut empfehlenswert!

0 Kommentare

Im Licht des Blutmondes - Jeanette Peters

Meine Rezension zu "Im Licht des Blutmondes" von Jeanette Peters

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***1/2

Inhalt:                ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   19.10.2013

Verlag:               Verlag 3.0
Seitenzahl:      423 Seiten

Preis:                 6,99 €

Genre:               Fantasy / Erotik

Amazon-Link*: Im Licht des Blutmondes

 

 

 

Inhalt: 

Die 5-jährige Joleen wird von ihrer Mutter gehasst. Als sich die Chance bietet das ungeliebte Kind an die Vampire zu verkaufen schlägt sie ohne zu zögern zu. Doch dies hat ihren Preis und es kommt alles anders als sie es sich ausgerechnet hat.

 

Fazit:

Ein sehr intensiver und faszinierender Roman. Man begleitet die kleine Joleen von klein auf durch ihr Leben mit den Vampiren welches um einiges besser ist als man erwartet hätte. Die Figuren sind toll erschaffen und man kann mit jedem einzelnen Charakter mitfühlen. Auch finde ich die Situation toll in der die Geschichte spielt. Einen Punkt musste ich leider abziehen, weil sich die Autorin manchmal doch etwas zu sehr dem Sex-/Blutrausch hingegeben hat. Trotzdem ist das Buch absolut empfehlenswert! Ich habe es an einem Stück durchgesuchtet!

 

Dank:

Vielen Dank an Verlag 3.0 für das Rezensionsexemplar und der Bereitstellung des Bildes!

 

0 Kommentare

Das Glücksmädchen - Mikaela Bley

Meine Rezension zu "Das Glücksmädchen" von Mikaela Bley

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                ****1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   10.02.2017

Originaltitel:    Lycke

Verlag:                Ullstein
Seitenzahl:      306 Seiten

Preis:                 noch nicht erhältlich

Genre:               Thriller

Amazon-Link*: Das Glücksmädchen

 

 

 

Inhalt: 

Lycke verschwindet spurlos auf dem Weg zu ihrer Tennisstunde. Ellen, Kriminalreporterin bei einen TV-Sender, macht sich daran sie zu finden und das Rätsel zu lösen... Begleitet von ihrer eigenen Vergangenheit... Dem Tod ihrer Zwillingsschwester....

 

Fazit:

Ein absolut fesselnder, spannender, schwedischer Thriller. Es hat mich von der ersten Seite an gepackt und nicht mehr losgelassen. Tatsächlich habe ich das Buch in einem Rutsch diesen Sonntag verschlungen. Mir hat Ellen als Hauptprotagonistin sehr gut gefallen. Ihre persönliche Geschichte hat der ganzen Suche noch mehr Tiefe verliehen. Der Schreibstil war eindringlich, mit ein klein wenig Längen darin, aber trotzdem leicht und schnell zu lesen. Ich würde das Buch direkt nochmal lesen. Perfekt!

 

Dank:

Vielen Dank an Jellybooks für das Ebook!

0 Kommentare

Sein vorgetäuschtes Baby - Theodora Taylor

Meine Rezension zu "Sein vorgetäuschtes Baby" von Theodora Taylor

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                *****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   05.08.2016
Seitenzahl:      142 Seiten

Preis:                 Ebook 1,78 €

Genre:               Liebesroman

Amazon-Link*: Sein vorgetäuschtes Baby

 

 

 

Inhalt: 

Nyla erwartet nach einem One-Night-Stand mit ihrem Ex ein Baby. Doch dieser stirbt bei einem Autounfall. Da bietet sein Bruder Go ihr einen verrückten Deal an...

 

Fazit:

Der Titel dieses Buches ist mehr als seltsam... Irgendwie nicht wirklich eingängig und absolut kein Verkaufsargument, aber der Klappentext, den der Werbepost auf Facebook glücklicherweise mit eingeblendet hatte, hat mich das Buch doch kaufen lassen und es war ein voller Erfolg! Es sind zwar bloß 142 Seiten, aber die haben es in sich! Richtig tolle Story! Spannung, Liebe, Drama... Für alles was dabei. Ich konnte es nicht aus der Hand legen und habe natürlich bei weiten die 2 1/2 Stunden unterboten die mein Kindle mir vorgeschlagen hat. Ist wohl wie bei den Navis... ;) Die angezeigte Zeit muss unterboten werden! *lol* Nein, im Ernst. Das Buch hat mich wirklich von der ersten Seite an voll mitgerissen und kann es als absolut für einen aufregenden Snack zwischendurch empfehlen!!!

0 Kommentare

Die Geheimnisse der Küche des mittleren Westens - J. Ryan Stradal

Meine Rezension zu "Die Geheimnisse der Küche des mittleren Westens" von J. Ryan Stradal

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                 ***1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   24.08.2016

Originaltitel:    Kitchens of the great wests

Verlag:                Diogenes
Seitenzahl:      448 Seiten

Preis:                 Hardcover 24,00 €

Genre:               Roman

Amazon-Link*: http://amzn.to/2bp9BLG 

 

Inhalt: 

Eva ist das Kind eines begnadeten Kochs, welche mit nur ein paar Monaten von der Mutter verlassen wird und mit 6 Monaten ihr Vater stirbt..  Es zeigt den Weg welchen Eva in der kulinarischen Szene machen wird...

 

Fazit:

Eine etwas seltsame Geschichte... Es geht um Eva und es wird in Kapiteln von ihrem Leben erzählt. Im Ersten steht sie im Mittelpunkt, danach taucht sie nur noch als Randfigur auf. Irgendwie passiert nie etwas aufregendes. Die Geschichte plätschert so vor sich hin.. Trotzdem möchte man wissen wie es weiter geht und ob noch was kommt. Das Ende ist dann ganz gut gelöst um die Geschichte zu einem runden Abschluss zu bringen. Es ist weder mega gut noch schlecht...

0 Kommentare

Fiona: Beginn - Zsolt Majsai

Meine Rezension zu "Fiona: Beginn" von Zsolt Majsai

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   30.05.2014

Verlag:                Verlag 3.0 

Seitenzahl:       260 Seiten

Preis:                  Ebook 6,99 € 

Genre:               DarkFantasy

Amazon-Link*:  Fiona- Beginn 

 

Inhalt: 

Als Fionas Bruder Nathan umgebracht wird, nimmt ihre Mutter Fiona das Versprechen ab den Mörder zu töten. So begibt sie sich auf die Jagd...

 

Fazit:

Mal ein etwas anderes Buch. Geht so Richtung weiblicher "Rambo". Fand ich irgendwie nicht schlecht. Zwar lies ein bisschen das Gefühl für die Verstorbenen zu wünschen übrig und die Ausdrucksweise ist sehr deftig. Daher bin ich etwas zwischen 3 1/2 und 4 Sternen geschwankt. Aber da es zumindest für mich mal was neues ist, habe ich mich für die höhere Wertung entschieden. Es wird vom Verlag als DarkFantasy eingestuft. Dies konnte ich zumindest in Band 1 noch nicht feststellen. Hier war es eher ein Action-Roman. Vielleicht ändert sich das ja in den Folgebänden. Mir gefiel die taffe Art von Fiona, auch wenn sie ihn vieles Blauäugig hineingestürzt ist. Dafür ist ja aber Fiktion. ;) Mir hat's gefallen!

 

Dank:

Vielen Dank an den Verlag 3.0 für die Zusendung des Leseexemplars und für die Bereitstellung des Bildes!

0 Kommentare

Nathan und der Pakt mit den Wölfen - Nala Layoc

Meine Rezension zu "Nathan und der Pakt mit den Wölfen" von Nala Layoc

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                 *****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   21.06.2016

Verlag:                Schwarzer Drachen Verlag

Seitenzahl:      383  Seiten

Preis:                  Taschenbuch 14,90 € 

Genre:               Fantasy

Amazon-Link*:  Nathan und der Pakt mit den Wölfen

 

Inhalt: 

Nathan und seine Freundin werden plötzlich nachts von einem riesigen Wolf angegriffen. In letzter Sekunde können sie von Arvis und seinem Team gerettet werden. Dieser offenbart ihm etwas was Nathan's Leben aus den Fugen geraten lässt.

 

Fazit:

Ich bin begeistert! Ein so spannendes Buch, welches mir am Ende fast noch Tränen in die Augen trieb, hätte ich hinter diesem Cover nie vermutet. Die Geschichte hat mich so mitgerissen, dass ich das Buch in einer Nacht komplett verschlungen habe. Die Charaktere sind toll und vielseitig angelegt und der Schreibstil der Autorin hat mir auch richtig gut gefallen.  Ein paar der Reaktionen der Hauptprotagonisten fand ich vielleicht etwas naiv... Denke ich an ihrer Stelle wäre total ausgerastet, aber das tat jetzt dem Lesevergnügen keinen Abbruch und lasse es daher nicht in die Bewertung einfließen. Kann dieses Buch jedem absolut empfehlen! Es hebt sich definitiv von den typischen Werwolf-Büchern ab finde ich. 

 

Dank:

Vielen Dank an den Schwarzer Drachen Verlag für die Zusendung des Leseexemplars!

0 Kommentare

Shyla und das Amulett  - Sandra Schwarzer

Meine Rezension zu "Shyla und das Amulett" von Sandra Schwarzer

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   01.05.2016

Verlag:                Schwarzer Drachen Verlag

Seitenzahl:      194  Seiten

Preis:                  Taschenbuch 9,90 € 

Genre:               Fantasy

Amazon-Link*:  Shyla und das Amulett

 

Inhalt: 

Shyla trifft eines Tages auf eine Frau, die nicht weiß wer sie ist und woher sie kommt. Spontan nimmt Shyla sie mit nach Hause und damit beginnt sich ihr Leben von Grund auf zu ändern...

 

Fazit:

Ein richtig schönes und spannendes Buch! Ich habe es in ziemlich kurzer Zeit weggelesen und mir hat die Geschichte echt super gefallen. Es war spannend bis zur letzten Seite und im Hintergrund baute sich auch etwas fürs Herz auf. ;) Obwohl das Buch nur 194 Seiten hatte umfasst es einen ganz schönen Zeitraum, was leider etwas an der Tiefe des Buches hat Mangeln lassen. Dafür musste ich leider einen Stern abziehen. Manchen Situationen hätte etwas mehr Zeit gut getan. Man fliegt nur so durch die Geschichte. Aber die Idee für das Buch ist richtig toll und ich freue mich schon auf die nächsten Bücher. Bin gespannt welche Abenteuer Shyla noch erleben wird!

 

Dank:

Vielen Dank an den Schwarzer Drachen Verlag für die Zusendung des Leseexemplars!

0 Kommentare

EdenAcademy - Lauren Miller

Meine Rezension zu "EdenAcademy - Du kannst Dich nicht verstecken" von Lauren Miller

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   21.01.2015

Originaltitel:    Free to fAll 

Verlag:                Ravensburger

Seitenzahl:      512   Seiten

Preis:                  Hardcover 16,99 €

Genre:               Jugend

Amazon-Link*:  EdenAcademy

 

Inhalt: 

Rory wurde auf der EdenAcademy angenommen. Die Universität für die Besten der Besten... Unglaublich! Als sie dort ankommt erfährt sie, dass auch ihre Mutter schon dort studiert hat, aber sie verschwand kurz vor ihrem Abschluß. Was ist damals passiert?

 

Fazit:

Wow! Ein toller Jugend-Roman. Wo hat sich dieser nur versteckt? So wirklich viel habe ich ja von dem Buch noch nicht gehört und bin eigentlich nur zufällig bei Arvelle darüber gestolpert weil mir das Cover so gefiel. Eigentlich hatte ich fast mit einer Fantasy-Geschichte gerechnet, statt dessen hat sich was ganz anderes dahinter verborgen, was mich mehr als positiv überrascht hat. Ich fand die Story auf jedenfall richtig mega. Mal was ganz anderes was mir so richtig gut gefallen hat. Ich habe das Buch an nur drei Abenden verschlungen. Konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Tolle Charaktere, super Abwechslung und das Setting ist auch einfach Top. Sehr empfehlenswert!

0 Kommentare

#FolgeDeinemHerzen - J. Vellguth

Meine Rezension zu "#FolgeDeinemHerzen" von J. Vellguth

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   15.06.2016

Verlag:                CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenzahl:      174 Seiten

Preis:                  Ebook 2,99 €

Genre:               Liebesroman

Amazon-Link*:  #FolgeDeinemHerzen

 

Inhalt: 

Die angehende Tierärztin Sara wollte für ihre beste Freundin zum Geburtstag einen Date mit ihrem Lieblingsvlogger ersteigern. Doch irgendwie ist da was schief gegangen und plötzlich soll sie zu einem Date gehen. Davon ist Sara aber wenig begeistert...

 

Fazit:

Eine tolle Story mit viel Herz & Humor. Es hat richtig Spaß gemacht das zu lesen und war eigentlich viel zu kurz. Man hätte so gerne noch weitergelesen... Und die Hunde die in dem Buch vorkamen waren auch so süß beschrieben das einem das Herz dabei aufging. Ich muss gestehen, das Ebook hat mich wirklich überrascht. Mit so einer schönen Geschichte hätte ich nie im Leben gerechnet das sich dahinter verbirgt. Kann das jedem nur wärmstens Empfehlen!

 

Dank:

Vielen Dank an die Autorin für das Ebook. War wirklich toll!

0 Kommentare

Ich bin die Nacht - Ethan Cross

Meine Rezension zu "Ich bin die Nacht" von Ethan Cross

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ***1/2

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   20.12.2013

Originaltitel:    The Shepherd

Verlag:                Bastei Lübbe
Seitenzahl:      400 Seiten

Preis:                  Taschenbuch 10,99 €

Genre:               Psychothriller

Amazon-Link*:  Ich bin die Nacht

 

Inhalt: 

Francis Ackermann jr. ist ein Serienkiller und wütet nun in Asherton, wo sich auch Marcus, ein Ex-Polizist niederlassen möchte... Ihre Wege kreuzen sich...

 

Fazit:

Von der ersten Seite an, hat mich das Buch in seinen Bann geschlagen. Sofort rieselten mir eiskalte Schauer den Rücken herunter, wobei sicher das tolle Cover, der Titel und der schwarze Buchschnitt einiges zu tun hatten. Der Autor führt einen mit gut geplanten Szenenwechseln durch das Buch. Eine spannender als die nächste. Auch der Schreibstil und die Charaktere sind klasse gewählt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Eigentlich wäre es für mich ein 5 Sterne Buch... Wäre da nicht das Ende gewesen. Im letzten Kapitel nimmt das Buch eine so absurde Wendung, wo man sich als Leser irgendwie verarscht fühlt. Eigentlich hätte mich es schon sehr interessiert, wie die Geschichte um Marcus weiter geht... Aber unter den am Ende vorgegebenen Parametern möchte ich glaube ich diese 4-teilige Serie nicht mehr weiter lesen. Schade! So etwas ist mir noch nie bei einem Buch passiert...

 

0 Kommentare

Hard pressed: verloren - Meredith Wild

Meine Rezension zu "Hard pressed:  verloren" von Meredith Wild

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   04.08.2016

Originaltitel:    Hardpressed

Verlag:                Egmont LYX
Seitenzahl:      352 Seiten

Preis:                  Taschenbuch 12,99 €

Genre:               Erotik / Liebesroman 

Amazon-Link*: Hard pressed

 

Inhalt: 

Erica startet voll durch mit ihrer Geschäftsidee und die Wogen mit Blake sind vorerst geglättet. Doch dann taucht ihr Vater auf und bringt so einige Komplikationen mit sich...

 

Fazit:

Den zweiten Band fand ich nun tatsächlich besser als den Ersten. Wollte eigentlich nach Band 1 nicht mehr weiter lesen, aber da mir das Cover gefalle hat und doch bisschen Neugierde da war, habe ich ihn mir doch geholt und nicht bereut. Langsam kommt die Beziehung zu Blake auf ein normales Level auch wenn mich die unterschwellige SM-Thematik nervt da diese einfach so oft momentan in solchen Büchern zu finden ist...

0 Kommentare

Calendar Girl 2 - Audrey Carlan

Meine Rezension zu "Calendar Gril - Berührt (April/Mai/Juni)" von Audrey Carlan

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   12.08.2016  

Seitenzahl:      416 Seiten

Preis:                 Taschenbuch 12,99 € 

Genre:               Liebesroman/Erotik

Amazon-Link*: Calendar Girl2

 

 

 

 

Inhalt: 

Das nächste Quartal... 3 weitere Jobs für Mia... Neue Freunde, neue Jobs, neue Städte...

 

Fazit:    

Auch der nächste Teile ist wieder gut geschrieben und hat interessante Geschichten. Im ersten Teil habe ich etwas von Mias Stärke vermisst, aber das hat sich dann wieder gebessert. Toll fand ich auch, dass ihre Schwester mehr mit einbezogen wurde. Es waren wieder heiße Szenen mit dabei, aber irgendwie hat mir etwas gefehlt in dem Buch. Drum habe ich einen halben Stern zum vorherigen Band abgezogen. Leider kann ich es nicht genau benennen, was mir gefehlt hat. Trotzdem hat es Spaß gemacht es zu lesen und habe es wieder richtig verschlungen.
0 Kommentare

Dark Love 2: Dich darf ich nicht finden - Estelle Maskame

Meine Rezension zu "Dark Love - Dich darf ich nicht finden" von Estelle Maskame

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ****1/2

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:      13.06.2016

Seitenzahl:          464 Seiten

Preis:                     Taschenbuch 9,99 € 

Genre:                   Liebesroman

Amazon-Link*:  DarkLove

 

 

 

 

Inhalt: 

Endlich ist es soweit. Ein Jahr ist vergangen und Eden trifft endlich Tyler in NewYork wieder....

 

Fazit:    

Nun endlich bin ich dazu gekommen das Buch zu lesen, auf das ich so lange hin gefiebert habe. Aber irgendwie kam ich dann doch nicht dazu... Seltsam manchmal oder? Wieder hat es mich total begeistert und die 460 Seiten haben sich weggelesen wie nix. Habe keine zwei Tage dafür gebraucht. Die Autorin konnte mich auch dieses mal wieder komplett für die Geschichte der beiden Protagonisten begeistern, auch wenn Tyler die meiste Zeit etwas zu glatt im Gegensatz zum ersten Buch dargestellt wurde. Auch war ich mit dem Ende das Buches nicht so zufrieden. Hat mir leider etwas die Lust auf den 3. Band genommen der im September erscheinen wird. Daher muss ich bei der Bewertung einen halben Stern abziehen... Trotzdem war ich wieder richtig begeistert von diesem Buch! Ihr Schreibstil ist einfach genial!
0 Kommentare

Kings & Fools 1: Verdammtes Königreich - Silas Matthes & Natalie Matt

Meine Rezension zu "Kings & Fools 1" von Silas Matthes & Natalie Matt

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****1/2

Inhalt:                 ***1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:      28.09.2015  

Seitenzahl:          224 Seiten

Preis:                     Taschenbuch 9,99 € 

Genre:                   Fantasy

Amazon-Link*:  Kings&Fools

 

 

 

 

Inhalt: 

Lucas ist Kräutersammler und als er eines Abends zurück kehrt von seiner Arbeit, sieht er das rote Zeichen an seiner Haustür, dass in dieser Nacht ein Kind von den verhüllten Männern geholt wird. Normalerweise trifft es das älteste Kind, doch Lucas opfert sich für seinen Bruder Tom...

 

Fazit:    

Ich war leider so gar nicht begeistert von dem Buch. Von Anfang an ist es schleppend. Mein weiß nicht wohin diese Kinder entführt werden. Warum  sie entführt werden...  Was der Sinn und Zweck bzw. das Ziel von dem Ganzen ist... Vor allem ging ich von einem "Erwachsenenbuch" aus, aber es handelt sich hierbei eher um ein Jugendbuch... Es hat irgendwie bis auf das, dass man keine Ahnung um was es eigentlich geht, keine Spannung. Erst auf den letzten zehn Seiten kommt etwas Action auf, wo man sich denk... na vielleicht wäre es doch interessant zu lesen wie es weiter geht... Ich hätte vielleicht mindestens Band 1 & 2 in einem Buch zusammen gefasst. Wäre locker drin gewesen, da dieser Band ja nicht so viele Seiten hat und dabei auch mega groß geschrieben ist... Ich muss mir wirklich noch überlegen ob ich die Reihe weiterverfolgen möchte oder nicht...
0 Kommentare

Hexenaugen - Nadin Hardwiger

Meine Rezension zu "Hexenaugen" von Nadin Hardwiger

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ***

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:           11.05.2016  

Seitenzahl:               12 Seiten

Preis:                          Ebook 1,49€

Genre:                        Fantasy

Amazon-Link*:       Hexenaugen

 

 

 

 

Inhalt: 

Marga ist eine Hexe und entführt ihren Mann in ein Märchen...  

 

Fazit:    

Mit 7 Seiten, war das wirklich nur ein Snack... Bevor man richtig in die Geschichte eintauchen konnte war man auch schon wieder draußen. Ein paar Seiten mehr wären vielleicht nicht schlecht gewesen... Vor allem für den Preis ist das nicht gerade viel...
Zur Geschichte selbst... Schön geschrieben, aber wie gesagt zu schnell vorbei. Daraus hätte man mehr machen können. Da finde ich es schade um die Idee an sich...
Dank:
Mein Dank geht mal wieder an lovelybooks.de, sowie dem Verlag für das Ebook!
0 Kommentare

Collide-Lovestory 1-3 - Celine Ziegler

Meine Rezension zu "Collide-Lovestory 1-3" von Celine Ziegler

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:        30.06.2016  

Seitenzahl:            1.283 Seiten

Preis:                       Ebook 5,99€

Genre:                     Liebesdrama

Amazon-Link*:    Collide Hearts

 

 

 

 

Inhalt: 

Endlich erfüllt sich Ravelys Traum an die ZOS in London zu gehen. Dort lernt sie Aiden kennen, der ihre ganze Welt und Träume auf den Kopf stellt und alles gehörig durcheinander wirbelt...

 

Fazit:    

Einfach nur WOW! Ich habe diese 1.300 Seiten innerhalb von zwei Tagen komplett durchgesuchtet und war auch von diesem Werk der Autorin mega begeistert. Sie schreibt so intensiv.... Ich glaube ich musste mindestens dreimal heulen, vor allem im ersten Teil. Sie schreibt sowas von gefühlvoll und man taucht sowas von ab in ihre Geschichten! Ein Traum! Ich habe wieder so mitgelitten und mitgefiebert, wie ich es bei noch keinem anderen Autor durchgemacht habe. Diese noch junge Autorin wird bestimmt bald eine von den ganz großen. Dieses Buch braucht allerdings ein Lektorat noch mehr als ihr anderes Werk damit die inhaltlichen und sonstigen Tipp-/Wortfehler entfernt werden. Auf jedenfall kann ich dieses Buch absolut empfehlen! Ein absolutes must-have!!!!

0 Kommentare

0 Kommentare

Remember his Story: Wenn die Dunkelheit am hellsten scheint - Celine Ziegler

Meine Rezension zu "Remember his Story: Wenn die Dunkelheit am hellsten scheint" von Celine Ziegler

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:       10.07.2016  

Seitenzahl:           465 Seiten

Preis:                      Ebook kostenlos

Genre:                    Liebesdrama / Psychothriller

Amazon-Link*:   Remember his Story

 

 

 

 

Inhalt: 

Honor versuchte schon in der Grundschule Freundschaft mit Nathan zu schließen, doch er war ein verschlossener, abweisender Typ. Jahre später trifft sie ihn wieder und an seiner Einstellung scheint sich nichts geändert zu haben. Doch Honor will endlich seine Mauern durchbrechen und erfahren was ihm zugestoßen ist...

 

Fazit:    

Dieses Buch hat mich absolut tief bewegt. Ich habe schon lange keine so tiefgreifende Geschichte mehr gelesen die so sehr unter die Haut geht. Ich habe so mit den Protagonisten mitgefiebert und gelitten. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und habe es an zwei Tagen komplett weggelesen. Wahnsinn das es dieses Buch kostenlos gibt. Es ist absolute Spitzenklasse und ich kann es jedem nur total empfehlen. Es ist definitiv eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Auch wenn das Lektorat noch etwas zu wünschen übrig lässt und Honor manchmal jünger als 18 dargestellt wird vom Verhalten her, ist es ein absolutes Lesevergnügen. Nathan ist einfach so megastark mit seinen Abgründen dargestellt, dass man am liebsten Honors Stelle einnehmen möchte und dem Kerl beistehen möchte. Ich glaube ich habe mich mit meinen 31 Jahren in den Typ verliebt. *lol* Echt der Hammer das Buch!!! Das muss man gelesen haben!!! 
0 Kommentare

Bookelements 1 - Stefanie Hasse

Meine Rezension zu "Bookelements - Die Magie zwischen den Zeilen" von Stefanie Hasse

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:        03.09.2015  

Seitenzahl:            232 Seiten

Preis:                       Ebook 1,99 € 

Genre:                     Fantasy

Amazon-Link*:    Bookelements

 

 

 

 

Inhalt: 

Lin ist Wächterin der Bibliotheka Elementara und muss die Figuren aus den Büchern wieder einfangen, die Leser aus den Bücher heraus lesen. Doch plötzlich wendet sich eine ganze Gruppe gegen die Menschen...

 

Fazit:    

Die Idee hinter der Geschichte fand ich richtig gut. Die Autorin hat eine tolle Fantasie und was wirklich neues erschaffen, würde ich sagen. Die schriftstellerische Umsetzung war jetzt nicht ganz so berauschend. Es gab oft Szenenwiederholungen und manchmal auch nicht ganz so flüssig zu lesen, aber dafür machte die Geschichte das Ganze wieder wett. Es gibt dazu noch Band 2 und 3. Ich weiß noch nicht ob ich weiter lesen werde. Irgendwie fand ich das Buch schön in sich abgeschlossen. Ob nun eine Fortsetzung Not tut, bin ich mir noch nicht sicher. Vielleicht werde ich mich mal dran wagen.... 
0 Kommentare

Between the lines: Wie Du mich liebst  Tammara Webber

Meine Rezension zu "Between the Lines - Wie Du mich liebst" von Tammara Webber

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 *** 1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:       10.05.2016  

Seitenzahl:           320 Seiten

Preis:                      Taschenbuch 9,99 € 

Genre:                    Liebesroman / YoungAdult

Amazon-Link*:   Between the Lines

 

 

 

 

Inhalt: 

Emma begegnet zufällig bei ihren Collegebesuchen Graham und die anfänglichen Gefühle flammen wieder auf. Gleichzeitig beginnt aber auch die Promotiontour mit Reid für den gemeinsamen Film wo sie beide für die Presse ein Paar mimen sollen und Reid auf eine zweite Chance drängt. Auch Brooke spielt ein böses Spiel um Graham zu bekommen.

 

Fazit:    

Den 2. Band fand ich jetzt nicht so gut wie den ersten. Viel zu viel hin und her und gemeine Intrigen. Das hätte die Geschichte gar nicht nötig gehabt. Ich bin der Meinung man hätte gleich mit Band 3 fortfahren sollen und die Erzählungen aus diesem Band dort mit hineingepackt. Auch vom Erzählstil her, war es nicht mehr ganz so 100% wie im ersten Teil. Es wirkte alles irgendwie gezwungen und sich im Kreis drehend. Trotzdem bin ich neugierig auf Band 3 irgendwie, da es mit einem weiteren Protagonisten weiter geht und sich somit die Geschichte vielleicht wieder weiter vom Fleck bewegt.
 
Dank:
Danke an Lovelybooks für die Vermittlung & Gewinnchance des Buches!
0 Kommentare

Between the lines 1: Wilde Gefühle - Tammara Webber

Meine Rezension zu "Between the Lines - Wilde Gefühle von Tammara Webber

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:       10.03.2016  

Seitenzahl:           352 Seiten

Preis:                      Taschenbuch 9,99 € 

Genre:                    Liebesroman / YoungAdult

Amazon-Link*:   Between the Lines

 

 

 

 

Inhalt: 

Emma ist dabei als Schauspielerin erfolgreich durchzustarten und bekommt die Chance mit dem berühmten Reid Alexander zu drehen. Da setzt natürlich gleich Herzklopfen ein, doch dann gibt es noch den gutaussehenden Co-Star Graham...

 

Fazit:    

Die Geschichte fand ich ganz gut. Mal was anderes als das übliche No-Name-Girl trifft Rockstar. Der Erzählstil ist etwas gewöhnungsbedürftig und die Charaktere haben bis auf ein oder zwei wenig Tiefgang worüber man aber hinweg sehen kann. Fand das Buch für zwischendurch richtig gut und bin schon gespannt auf Band 2.
Dank:
Danke an Meli für das schöne Geburtstagsgeschenk!
0 Kommentare

Die Irak-Mission - Carola Wegerle

Meine Rezension zu "Die Irak-Mission)" von Carola Wegerle

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                 *****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:      04.02.2016  

Seitenzahl:          388 Seiten

Preis:                     Taschenbuch 12,99 € 

Genre:                   Thriller

Amazon-Link*:  Die Irak-Mission

 

 

 

 

Inhalt: 

Claire ist traumatisiert von ihrem ersten Irak-Einsatz als Ärztin. Dort verlor sie ihren geliebten Freund.... Jetzt möchte sie in Deutschland endlich ihren Facharzt beenden und die Zeit dort ausblenden. Doch dann ereilt sie ein Hilferuf ihres Kollegen aus dem Irak und sie packt ihre Taschen um sich wieder in Gefahr zu begeben um Kinder zu helfen....

 

Fazit:    

Ein tolles Buch mit einer sehr intensiven Geschichte. Man lernt viel über den Irak und man beginnt über die Situation dort nachzudenken. Es ist klasse recherchiert soweit ich das beurteilen kann. Die Charaktere sind tiefgründig angelegt und die ganzen Verbindungen und Verknüpfungen sind gut durchdacht und spannend geschrieben. Das Buch hat mich richtig mitgerissen und ich konnte es kaum aus der Hand legen. Mal was ganz anderes und sicher keine leichte Kost. Ein Buch das versucht aufmerksam zu machen... Top!
Dank:
Vielen Dank das ich es lesen durfte!

 

1 Kommentare

Calendar Girl - Audrey Carlan

Meine Rezension zu "Calendar Gril - Verführt (Januar/Februar/März)" von Audrey Carlan

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 **** 1/2

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   27.06.2016  

Seitenzahl:      368 Seiten

Preis:                 Taschenbuch 12,99 € 

Genre:               Liebesroman/Erotik

 

 

 

 

Inhalt: 

Mia muss die Schulden ihres Vaters bei einem Kredithai tilgen, der von diesem sogar ins Koma geprügelt wurde. Des weiteren muss sie auch ihre Schwester das College finanzieren. Da bleibt ihr gar nichts anderes übrig als bei ihrer Tante Millie als hochbezahltes Escort-Girl anzufangen. Jeden Monat steht sie einem anderen Kunden zur Verfügung für ein Jahr...

 

Fazit:    

Ein lustiger und sehr heißer Roman. Eine Mischung aus Erotik- und Liebesroman. Tendenz aber eher zu ersterem. ;) Es steckt eine tolle Idee dahinter. Mal was anderes und richtig pfiffig umgesetzt. Jedes Monat begleitet man Mia zu einem anderen Kunden die unterschiedlicher nicht sein können. Für Abwechslung ist also gesorgt. Wird eine vierteilige Reihe und ich habe Band 2 der im August erscheint schon vorbestellt. Ist also ein sicheres Zeichen, dass mir der Roman absolut mega gefallen hat! Kann ich für die heißen Sommertage sehr empfehlen. Was heißes für heiße Tage! ;)
0 Kommentare

Die Macht der Leidenschaft - Jacqueline Rieger

Meine Rezension zu "Die Macht der Leidenschaft" von Jacqueline Rieger

     

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 **

Klappentext:    ****

 

Daten:  

Seitenzahl:      307 Seiten

Preis:                 Ebook 2,99 € 

Genre:               Drama/Erotik?

 

 

Inhalt: 

Claire ist Vollwaise und ihr Vermögen wird von ihrem Onkel verwaltet und durchgebracht. Um seine Schulden zu begleichen verkauft er sie an Rehan...

 

Fazit:    

Ich dachte es handelt sich hierbei um eine Liebesgeschichte oder Erotik-Story. Doch weit gefehlt. Es ist eher ein Drama und statt Liebe stehen hier Entführungen und Vergewaltigungen an erster Stelle. Damit konnte ich mich definitiv nicht anfreunden...
0 Kommentare

Jungfrau sucht Callboy - Julia Nicholas

Meine Rezension zu "Jungfrau sucht Callboy" von Julia Nicholas

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ***

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:

Erscheinung:   06.04.2016  

Seitenzahl:      91 Seiten

Preis:                 Ebook 2,99 € 

Genre:               Liebesroman

 

 

Inhalt: 

Maria arbeitet für eine Mediengestaltungsfirma und soll bei dem Auftrag eines Escort-Services mithelfen. Da sie mit 24 noch Jungfrau ist überlegt sie sich dort einen Mann zu schnappen um diesen Zustand zu ändern und somit mehr Selbstbewusstsein zu bekommen um sich endlich ihren Chef zu angeln. Bei der Arbeit lernt sie dann den Callboy Chris kennen...

 

Fazit:    

Eine sehr süße Liebesgeschichte. Schön geschrieben und zum Teil lustig verpackt. Wer hier einen Erotikroman sucht ist total fehl am Platz. Mir hat das Buch sehr gefallen und ist was nettes für zwischendurch.
0 Kommentare

Dich nicht zu lieben - Inka Loreen Minden

Meine Rezension zu "Dich nicht zu lieben: Amy & Jason / Penny & Logan / Malte & Fynn" von Inka Loreen Minden

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    *****

 

Daten:

Seitenzahl:      300 / 197 / 100 Seiten

                                                                                    Preis:                 Taschenbuch 9,99 / 6,99 / 6,99 € 

                                                                                    Genre:               Erotik

 

 

Inhalt Amy & Jason: 

Jason ist der beste Freund von Amy's Bruder Rick und sie ist schon seit Kindheitstagen in ihn verschossen. Einen Tag bevor sie zu ihrem Studium nach London aufbricht geschieht das was sie sich sehendlichst wünscht... Doch dann wird Jason ihr Uni-Professor...

Inhalt Penny & Logan:

Penny, Mädchen aus reichem Haus mit schlechter Erfahrung, trifft ehemaligen Bad Boy Logan. Missverständnisse und Vorurteile begleiten ihren Weg...

Inhalt Malte & Fynn:

Malte ist schwul und möchte auch endlich mal verliebt sein. Da trifft er bei einer Stripshow auf Fynn und seine Welt gerät aus dem Ruder...

 

Fazit:    

Heiß, heißer, heiß wie ein Vulkan! Drei tolle Bücher mit jeweils richtig heißen Liebesgeschichten. Total unterschiedlich und ich kann jetzt nicht sagen, welche mir am Besten gefallen hat (tendiere vielleicht etwas mehr zu "Malte & Finn", aber nur einen Hauch mehr). Sie sind alle drei richtig toll! Amy & Jason geht mehr in die Richtung Soft-SM, währen bei Penny & Logan das Gefühlswirrwarr im Vordergrund steht. Malte & Fynn ist wie man am Titel unschwer erkennen kann Gay-Romance. Ich bin immer wieder begeistert wie toll Inka Loreen Minden schreibt und das sich nie ein Buch dem anderen gleicht. Man erlebt immer was Neues!!!

  

0 Kommentare

Forbidden Dreams 1-3 - Bailey Minx alias Inka Loreen Minden

Meine Rezension zu "Forbidden Dreams 1 - 3" von Bailey Minx alias Inka Loreen Minden

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 ****

Inhalt:                 ****

Klappentext:    ****

 

Daten:  

Seitenzahl:      65/141/58 Seiten

Preis:                 Ebooks 0,99/1,99/0,99 € 

Genre:               Erotik

 

 

Inhalt: 

Bailey besucht alle zwei Tage ihren Sextherapeuten Mark, da ihre Fantasie & Träume sich nur um Sex drehen. Und diese lassen auch ihn nicht kalt...

 

Fazit:    

Hui... Wie immer toll und mega heiß geschrieben! Man erhält Einblick in unzählige heiße Träume welche die eigene Fantasie auf Hochtouren bringt und dennoch steckt viel Gefühl und eine tolle Story dahinter. Perfekt für heiße Sommertage! ;)

     

0 Kommentare

Bucht der Schmuggler - Ulf Schiewe

Meine Rezension zu "Bucht der Schmuggler" von Ulf Schiewe

 

Meine Bewertung: 

Cover:                 *****

Inhalt:                 *****

Klappentext:    *****

 

Daten:

Erscheinung:   01.06.2016  

Seitenzahl:      448 Seiten

Preis:                 Taschenbuch 9,99 € 

Genre:               Abenteuerroman 

 

 

 

 

Inhalt: 

Als Jan van Hagen  von einer Seereise zurückkommt, muss er feststellen, dass das Handelsimperium seines Vaters komplett den Bach runter gegangen ist und dieser im Sterben liegt. Fluchtartig muss er Bremen verlassen und begibt sich bald auf eine abenteuerliche Reise Richtung Karibik.

 

Fazit:    

Wow was für ein toller Abenteuerroman! Es hat mich wirklich begeistert. So etwas habe ich schon lange gesucht! Finde diesen Piratenroman, der ja eigentlich gar keiner ist, richtig gut gelungen und wäre sehr traurig wenn es davon keine Fortsetzung geben würde. Die Charaktere sind richtig toll ausgewählt worden. Mit vielen Ecken und Kanten und passen perfekt zusammen. Die Story ist einmalig und wunderbar mit viel Gefühl geschrieben! Fünf Sterne + sind daher absolut gerechtfertigt und voll verdient! Ich kann das Buch absolut weiter empfehlen!!!

 

Dank:

Danke das ich dieses tolle Buch lesen durfte! 

0 Kommentare